Zum Inhalte wechseln

Serie A News: Inter Mailand gewinnt gegen die AS Rom

Inter Mailand erobert vorübergehend die Tabellenspitze

Lautaro Martinez (Mitte) machte das dritte Tor für Inter und damit den Sieg so gut wie klar.
Image: Lautaro Martinez (mitte) macht das dritte Tor für Inter Mailand gegen die AS Rom.  © Imago

Zumindest für eine Nacht hat Inter Mailand die Tabellenführung in der Serie A übernommen. Im Topspiel gegen die AS Rom setzte sich der Titelverteidiger am Samstagabend mit 3:1 (2:0) durch.

Damit schob sich Inter mit nun 72 Punkten am bisherigen Spitzenreiter und Stadtrivalen AC Mailand (71) vorbei. Milan kann jedoch mit einem Sieg am Sonntag bei Lazio Rom (20:45 Uhr auf DAZN) die Tabellenführung zurückerobern.

Denzel Dumfries (30.) und Marcelo Brozovic (40.) per sehenswertem Schlenzer brachten Inter bereits vor dem Seitenwechsel in Führung. Lautaro Martinez erhöhte (52.) im Giuseppe-Meazza-Stadion, für Rom traf der ehemalige Dortmunder Henrich Mchitarjan (85.). Für Inter war es der vierte Ligasieg in Folge. Der deutsche Nationalspieler Robin Gosens wurde in der 72. Minute eingewechselt.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten