Zum Inhalte wechseln

Polnischer Torjäger bleibt langfristig beim FCB

Sky exklusiv: Lewandowski erhält Rentenvertrag beim FC Bayern

Max Bielefeld

06.07.2019 | 19:23 Uhr

preview image 2:11
Transferexperte Max Bielefeld verkündet in seiner Show, dass Robert Lewandowski bei Bayern verlängern wird (Videolänge: 2:11 Minuten).

Nach Sky Informationen wird Robert Lewandowski ein neues Arbeitspapier beim FC Bayern München bis Juni 2023 unterschreiben.

Der deutsche Rekordmeister hat mit Lewandowskis Berater Pini Zahavi bereits alles ausgehandelt und beide Parteien sind sich einig. Die Unterschrift steht allerdings noch aus - Lewandowski ist aktuell noch im Urlaub. Derzeit werden noch allerletzte Details geklärt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kehrtwende bei Lewandowski

Mit dem Rentenvertrag vollzieht der Pole nun eine Kehrtwende: Vergangenen Sommer wollte der 30-jährige Angreifer die Münchner noch unbedingt verlassen. Die FCB-Bosse schlossen es damals aber kategorisch aus, mit interessierten Klubs zu verhandeln.

4:38
Bayern-Reporter Uli Köhler verrät, was die Verlängerung von Lewandowski beim FCB bedeutet (Videolänge: 4:38 Minuten).

Lewandowski trägt seit 2014 das Trikot des FC Bayern. Damals wechselte der Angreifer ablösefrei von Borussia Dortmund zum deutschen Rekordmeister. Für diesen absolvierte der Pole bislang insgesamt 242 Pflichtspiele und erzielte dabei 191 Tore. Zudem bereitete er 47 weitere Treffer vor.

Mehr zum Autor Max Bielefeld

Weiterempfehlen: