Zum Inhalte wechseln

Sky Info: Einigung erzielt! Wagner verlässt FC Bayern in Richtung China

Transfer wird in den nächsten Tagen kommuniziert

Sky Sport

30.01.2019 | 20:02 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sandro Wagner war bei den Bayern der Backup von Robert Lewandowski. Nun verlässt der Angreifer den FCB in Richtung China. Dies bestätigt Sky Reporter Torben Hoffmann im Transfer Update - die Show (Videolänge3:42 Min.).

Nach Sky Informationen wird Sandro Wagner den FC Bayern in dieser Transferphase in Richtung China verlassen. Die Münchner und Tianjin Teda haben Einigung über einen Transfer erzielt.

Die Ablösesumme wird bei etwa fünf Millionen Euro liegen.

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Bis zum 31. Januar können sich Europas Top-Teams mit Spielern verstärken - dann schließt das Transferfester. Sky berichtet wie immer vom großen Transfer-Finale! Alle Infos.

Wagner soll 15 Millionen Euro verdienen

Wagners neuer Vertrag beim chinesischen Klub Tianjin Teda, der vom Deutschen Uli Stielike trainiert wird, soll bis 2020 laufen. Der Angreifer wird in Fernost fürstlich verdienen - im Raum stehen 15 Millionen Euro.

Es sind lediglich letzte Details zu klären. Der Wechsel soll am Mittwoch oder am Donnerstag, dem Deadline Day, kommuniziert werden.

VOTING zum möglichen Wagner-Wechsel - Stimmt ab!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: