Zum Inhalte wechseln

Sportrechtler ordnet Situation rund um Martin Kind und den Investoren-Deal ein

Ärger um Kind & Investoren-Deal - Sportrechtler ordnet die Situation ein

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Debatte um das Abstimmungsverhalten von Martin Kind beim bevorstehenden Investoren-Deal des deutschen Profifußballs sorgt weiter für Ärger. Sportrechtler Dr. Paul Lambertz ordnet die Situation ein.

Weiterempfehlen: