Zum Inhalte wechseln

Stadion News: Old Trafford soll wohl ausgebaut werden - auch West Ham erweitert

United will wohl Old Trafford ausbauen - auch West Ham erweitert

Sky Sport

01.11.2021 | 11:30 Uhr

Im Old Trafford sollen Stehplätze errichtet werden.
Image: Das Old Trafford soll wohl ausgebaut werden.  © DPA pa

Das Old Trafford ist eines der imposantesten Fußballstadien der Welt. Nun soll die Heimspielstätte von Manchester United wohl ausgebaut werden.

Aktuelle hat das Old Trafford ein Fassungsvermögen von 74.140 Zuschauern. Nun gibt es bei Manchester United offenbar Pläne, die Arena auszubauen. Das berichtet die BBC.

Demnach soll die Stadion-Kapazität auf mehr als 80.000 Fans erhöht werden und die Sir Bobby Charlton Tribüne soll ein Upgrade erfahren.

ZUM DURCHKLICKEN: DIE 30 GRÖSSTEN STADIEN EUROPAS

  1. Platz 30: Stade Velodrome, Marseille (60.031 Plätze)
    Image: Platz 30: Stade Velodrome, Marseille (60.031 Plätze) © DPA pa
  2. Platz 29: Emirates Stadium, London (60.338 Plätze)
    Image: Platz 29: Emirates Stadium, London (60.338 Plätze) © DPA pa
  3. Platz 28: Celtic Park, Glasgow (60.355 Plätze)
    Image: Platz 28: Celtic Park, Glasgow (60.355 Plätze) © DPA pa
  4. Platz 27: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart (60.441 Plätze)
    Image: Platz 27: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart (60.441 Plätze) © DPA pa
  5. Platz 26: Anfield, Liverpool (rund 61.000 Plätze)
    Image: Platz 26: Anfield, Liverpool (rund 61.000 Plätze bis 2023/2024) © DPA pa
  6. Platz 25: Veltins-Arena, Gelsenkirchen (61.973 Plätze)
    Image: Platz 25: Veltins-Arena, Gelsenkirchen (61.973 Plätze) © DPA pa
  7. Platz 24: Tottenham Hotspur Stadium, London (62.062 Plätze)
    Image: Platz 24: Tottenham Hotspur Stadium, London (62.062 Plätze) © DPA pa
  8. Platz 23: Murrayfield Stadium, Edinburgh (67.144 Plätze)
    Image: Platz 23: Murrayfield Stadium, Edinburgh (67.144 Plätze) © DPA pa
  9. Platz 22: Wanda Metropolitano, Madrid (67.703 Plätze)
    Image: Platz 22: Wanda Metropolitano, Madrid (67.703 Plätze) © DPA pa
  10. Platz 21: Gazprom-Arena, Sankt Petersburg (68.134 Plätze)
    Image: Platz 21: Gazprom-Arena, Sankt Petersburg (68.134 Plätze) © DPA pa
  11. Platz 20: Olympiastadion München (69.250 Plätze)
    Image: Platz 20: Olympiastadion München (69.250 Plätze) © DPA pa
  12. Platz 19: Olympiastadion Kiew, Kiew (70.050 Plätze)
    Image: Platz 19: Olympiastadion Kiew, Kiew (70.050 Plätze) © DPA pa
  13. Platz 18: Olympiastadion Athen, Athen (71.030 Plätze)
    Image: Platz 18: Olympiastadion Athen, Athen (71.030 Plätze) © DPA pa
  14. Platz 17: Estadio da Luz, Lissabon (72.647 Plätze)
    Image: Platz 17: Estadio da Luz, Lissabon (72.647 Plätze) © DPA pa
  15. Platz 16: Olympiastadion Rom, Rom (72.698 Plätze)
    Image: Platz 16: Olympiastadion Rom, Rom (72.698 Plätze) © DPA pa
  16. Platz 15: Principality Stadium, Cardiff (74.500 Plätze)
    Image: Platz 15: Principality Stadium, Cardiff (74.500 Plätze) © DPA pa
  17. Platz 14: Olympiastadion Berlin, Berlin (74.649 Plätze)
    Image: Platz 14: Olympiastadion Berlin, Berlin (74.649 Plätze) © DPA pa
  18. Platz 13: Allianz Arena, München (75.024 Plätze)
    Image: Platz 13: Allianz Arena, München (75.024 Plätze) © DPA pa
  19. Platz 12: Old Trafford, Manchester (76.312 Plätze)
    Image: Platz 12: Old Trafford, Manchester (76.312 Plätze) © DPA pa
  20. Platz 11: Stadio Diego Armando Maradona, Neapel (76.824 Plätze)
    Image: Platz 11: Stadio Diego Armando Maradona, Neapel (76.824 Plätze) © DPA pa
  21. Platz 10: Olympiastadion Luschniki, Moskau (78.360 Plätze)
    Image: Platz 10: Olympiastadion Luschniki, Moskau (78.360 Plätze) © DPA pa
  22. Platz 9: Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand (80.018 Plätze)
    Image: Platz 9: Giuseppe-Meazza-Stadion, Mailand (80.018 Plätze) © DPA pa
  23. Platz 8: Estadio Santiago Bernabeu, Madrid (81.044 Plätze)
    Image: Platz 8: Estadio Santiago Bernabeu, Madrid (81.044 Plätze) © DPA pa
  24. Platz 7: Stade de France, Paris (81.338 Plätze)
    Image: Platz 7: Stade de France, Paris (81.338 Plätze) © DPA pa
  25. Platz 6: Signal Iduna Park, Dortmund (81.365 Plätze)
    Image: Platz 6: Signal Iduna Park, Dortmund (81.365 Plätze) © DPA pa
  26. xxx
    Image: Platz 5: Twickenham Stadium, London (82.000 Plätze) © DPA pa
  27. Platz 4: Croke Park, Dublin (82.300 Plätze)
    Image: Platz 4: Croke Park, Dublin (82.300 Plätze) © DPA pa
  28. Platz 3: Atatürk-Olympiastadion, Istanbul (83.000 Plätze)
    Image: Platz 3: Atatürk-Olympiastadion, Istanbul (83.000 Plätze) © DPA pa
  29. Platz 2: Wembley-Stadion, London (90.000 Plätze)
    Image: Platz 2: Wembley-Stadion, London (90.000 Plätze) © DPA pa
  30. Platz 1: Camp Nou, Barcelona (99.354 Plätze)
    Image: Platz 1: Camp Nou, Barcelona (99.354 Plätze) © DPA pa

Joel Glazer, Vorstandsvorsitzender von United, soll bei einem Treffen eines Fan-Forums am 24. September gesagt haben, dass sich die Planungsarbeiten für die Neugestaltung des "Theaters der Träume" und des Trainingsgeländes in Carrington im "Anfangsstadium" befinden würden.

Die BBC will erfahren haben, dass erste Treffen mit einer Reihe von interessierten Parteien stattgefunden haben sollen. Der Verein möchte sich wohl verschiedene Vorschläge zur Gestaltung des Areals rund um die Arena und der Südtribüne anschauen, die 2016 nach Sir Bobby Charlton benannt wurde.

Geringere Kosten

Bislang drehte sich die Diskussion bei der Neugestaltung dieses Abschnitts um die horrenden Kosten, die eine Überbauung der Bahnlinie, die sich direkt dahinter befindet, und die Auswirkungen auf die anliegenden Häuser. Dank verbesserter Baumaterialien - so heißt es bei der BBC - könnten diese Arbeiten nun allerdings günstiger durchgeführt werden.

In dem Bericht heißt es zudem, dass mit der Modernisierung auch der Bereich für Medien- und Rundfunkeinrichtungen modernisiert sowie zusätzliche Hospitality-Bereiche entstehen sollen, was als essenziell angesehen werden soll, um das Projekt zu finanzieren. Einen Zeitplan für die Modernisierung soll es noch nicht geben.

Mehr dazu

West Ham baut Stadion aus

Gebaut werden soll auch in London bei West Ham United. Der Premier-League-Klub möchte seine Heimspielstätte, das London Stadium, von aktuell 60.000 Plätzen auf 67.000 erweitern.

Wie der Verein bekannt gab, wurde eine entsprechende Baugenehmigung erteilt. Zunächst soll das Fassungsvermögen auf 62.500 Zuschauer erhöht werden, anschließend durch Verbesserungen an der Bobby-Moore- und der Sir-Trevor-Brooking-Tribüne auf 67.000. Die Bauarbeiten sollen bereits bald beginnen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten