Zum Inhalte wechseln

Testspiele: Schalke 04, VfL Bochum, SC Freiburg & Co. im Einsatz

Testspiele: Klatsche für Schalke, Freiburg mit Moral, VfL patzt

03.09.2021 | 11:03 Uhr

Dries Wouters und der FC Schalke verlieren ein Testspiel gegen Eupen deutlich.
Image: Dries Wouters und der FC Schalke verlieren ein Testspiel gegen Eupen deutlich.  © DPA pa

Einige Teams nutzen die Länderspielpause, um in Testspielen neue Erkentnisse zu gewinnen. Mit unterschiedlichem Erfolg.

Der FC Schalke beispielsweise ging im Test gegen KAS Eupen mit 1:5 unter. Der Tabellenzweite aus Belgien führte bereits zur Halbzeit nach einem lupenreinen Hattrick von Isaac Nuhu (10., 29., 37.) und einem Treffer von Sibiry Keita deutlich mit 4:0. Nach der Pause erzielte Konan N'Dri sogar das fünfte Tor der Gäste (47.), ehe Jaroslav Mikhailov kurz danach zum Endstand einnetzte.

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

Bei dem Test, der auf einem der Trainingsplätze in Gelsenkirchen ausgetragen wurde, kamen neben einigen Spielern aus der Knappenschmiede auch Akteure wie Timo Becker, Marvin Pieringer und vor allem Dries Wouters zum Einsatz, die im bisherigen Saisonverlauf noch nicht so oft zum Einsatz kamen. Allerdings standen mit Simon Terodde, Rodrigo Zalazar oder Marcin Kaminski auch wichtige Stützen auf dem Platz.

VfL verliert gegen Deventer

Auch zahlreiche Bundesligisten waren am heutigen Donnerstag im Einsatz: Der VfL Bochum hat dabei in den sechs Tests von Teams aus der höchsten deutschen Spielklasse als einzige Mannschaft eine Niederlage quittieren müssen. Die Westfalen unterlagen in einem Aufsteiger-Duell dem niederländischen Ehrendivisions-Klub Go Ahead Eagles Deventer 0:2 (0:1).

Erfolgreich verliefen dagegen für Bochums Mitaufsteiger SpVgg Greuther Fürth, den SC Freiburg, VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld die Standortbestimmungen während der Länderspielpause. Der FSV Mainz 05 verbuchte unterdessen ein Remis.

Fürth setzte sich gegen Zweitliga-Spitzenreiter Jahn Regensburg mit 2:1 (1:1) durch. Die in der Meisterschaft noch sieglosen Kleeblätter drehten die Begegnung nach einem Rückstand durch Treffer von Neuzugang Cedric Itten und Branimir Hrgota noch zu ihren Gunsten.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Freiburg mit Moral

Auch Freiburg gelang fünf Tage nach dem Auswärtserfolg im Bundesliga-Südwestderby in Stuttgart erneut mit 3:2 (0:2) gegen den Schweizer Erstligisten FC Zürich eine Aufholjagd. Nach dem Anschlusstreffer der Breisgauer durch Manuel Gulde sorgte Nils Petersen mit einem Doppelpack für den Sieg der Mannschaft von Trainer Christian Streich.

Mehr Fußball

Wie Petersen für Freiburg war auch Mateo Klimowicz bei Stuttgarts 3:0 (2:0)-Erfolg gegen Zweitligist 1. FC Nürnberg zweimal erfolgreich. Nach seinem Doppelpack im ersten Durchgang markierte Philipp Klement den Treffer zum Endstand.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Arminia schlägt Paderborn

Knapper setzte sich Bielefeld in einem weiteren Vergleich zwischen Ober- und Unterhaus mit 2:1 (1:0) beim ostwestfälischen Rivalen SC Paderborn durch. Nach der Führung durch Janni Serra und dem dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Gastgeber stellte Robin Hack nach bislang drei Unentschieden der Arminen in der Meisterschaft den Sieg für das Team von Bielefelds Coach Frank Kramer erst in der Schlussphase des Nachbarschaftsduells sicher.

Mainz konnte bei der Nullnummer gegen Zweitligist Karlsruher SC nicht an Form seines vorangegangenen 3:0-Erfolgs am vergangenen Bundesliga-Spieltag gegen Fürth anknüpfen.

SID

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten