Zum Inhalte wechseln

Toransagen statt Torpause! Werner heiß auf die Bayern

Leipzigs Stürmer Timo Werner will im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München wieder vor dem Tor gefährlich werden

Sky Sport

11.09.2019 | 13:58 Uhr

1
Image: Im Spitzenspiel gegen den FC Bayern München will Timo Werner seine Torpause beenden.  © Getty

Timo Werner legte bei den EM-Qualifikationspartien gegen die Niederlande und Nordirland eine Torpause ein. Mit Blick auf das Wochenende kann sich der Stürmer jedoch keine Auszeit erlauben, denn die Leipziger treffen auf den Rekordmeister.

In der Bundesliga ist Timo Werner in Torlaune, schoss fünf Tore in drei Partien und ließ die Konkurrenz alt aussehen. Beim DFB-Team war dagegen eher Torflaute angesagt, doch der Bundesliga-Toptorjäger machte seinen Mannschaftskameraden in der Nationalmannschaft und Rivalen in der Liga eine deutliche Ansage.

Ansage an Neuer, Spitze gegen Halstenberg

"Ich habe meine Torpause in den zwei Länderspielen gemacht. Jetzt kann man gegen Bayern wieder treffen", sagte Werner in Richtung Bayern-Kapitän Manuel Neuer, die am Samstag (ab 18:30 Uhr live und exklusiv auf Sky) im Spitzenspiel aufeinandertreffen.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Druckaufbau und Spannung sind bereits vier Tage vor dem Kracher zu spüren, denn schließlich trifft der aktuelle Spitzenreiter mit zwei Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus München.

Auch FCB-Angreifer Serge Gnabry konnte sich daher eine Spitze gegen Marcel Halstenberg nicht verkneifen. "Der Serge kam nach seinem Tor zu mir und meinte, am Samstag haue ich euch auch einen rein", so der Leipzig-Verteidiger und konterte mit: "Ich verhindere das auf jeden Fall."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: