Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Benjamin Henrichs mit RB Leipzig über Wechsel einig

Sky Info: Einigung mit RB! Henrichs vor Bundesliga-Rückkehr

Sky Sport

23.06.2020 | 11:51 Uhr

1:36
Nach Sky Informationen hat sich Benjamin Henrichs mit RB Leipzig über einen Wechsel verständigt. Die Einigung der beiden Klubs steht allerdings noch aus. (Videolänge: 01:36 Minuten)

Benjamin Henrichs steht vor eine Rückkehr in die Bundesliga. Nach Sky Infos hat sich der Rechtsverteidiger grundsätzlich mit RB Leipzig geeinigt.

Das Auslandsabenteuer von Henrichs bei der AS Monaco könnte nach zwei Jahren bereits wieder beendet sein. Der deutsche Nationalspieler möchte zurück in die Bundesliga - und zwar zu RB Leipzig. Spieler und Verein haben sich bereits auf einen Transfer verständigt, die Einigung zwischen den beiden Klubs steht allerdings noch aus.

"Leipzig schwebt eine Leihe plus Kaufoption vor" berichtet Sky Transfer-Experte Max Bielefeld. RB hatte sich bereits im Winter um den 23-Jährigen bemüht.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Monaco fordert wohl rund 20 Millionen für Henrichs

Henrichs war im Sommer 2018 für rund 20 Millionen nach Monaco gewechselt und ist noch bis 2023 an die Monegassen gebunden. "Dieses Geld will Monaco bei einem Transfer wieder drin haben", so Bielefeld.

In Monaco konnte sich Henrichs nicht nachhaltig durchsetzen. Der Verteidiger kam in der Ligue 1 lediglich auf 13 Einsätze, zehn davon in der Startelf, und blieb dabei ohne Torbeteiligung.

Die Zeichen stehen also auf Abschied. Laut Bielefeld ist eine Einigung der beiden Klubs zu erwarten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: