Zum Inhalte wechseln

Transfer News: FC Bayern mit Interesse an Denzel Dumfries

Ausstiegsklausel als Hürde: Bayern zeigen Interesse an Dumfries

Sky Sport

22.06.2021 | 13:36 Uhr

Der FC Bayern ist mit dem neuen Trainer Julian Naglesmann auf der Suche nach Verstärkungen. Einer könnte Denzel Dumfries sein - Sky Sport schaut etwas genauer auf diesen möglichen Transfer.

Denzel Dumfries von PSV Eindhoven hat die EM-Bühne bisher perfekt genutzt. In den ersten beiden Gruppenspielen zeigte er für die niederländische Nationalmannschaft starke Leistungen und traf in beiden Partien.

Dumfries dem FC Bayern noch zu teuer

Kein Wunder, dass der Rechtsverteidiger bei den europäischen Topklubs in den Notizbüchern steht. Laut Sky Reporter Marc Behrenbeck würde der 25-Jährige auch zum FC Bayern München passen. ''In der Nationalmannschaft spielt er in der Dreier- Fünferkette, was Nagelsmann fordert. Und das macht er überragend'', so Behrenbeck über die Qualitäten von Dumfries.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Schnell, zweikampfstark und mit Drang nach vorne - das zeichnet den niederländischen Nationalspieler aus. Eigentlich perfekt für den Rekordmeister. Es gibt allerdings auch ein Aber! ''Aktuell ist er zu teuer. Er hat ein Ausstiegsklausel von etwa 15 Millionen. Drunter bekommt man ihn nicht. Eigentlich ist das günstig, aber der FC Bayern will so viel nicht mehr ausgeben. Aber das Thema ist auf dem Tisch an der Säbener'', so Behrenbeck weiter.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: