Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Julian Draxler zu Hertha BSC? Das ist am Gerücht dran

Draxler-Wechsel zu Hertha: Wird nicht passieren, weil ...

Sky Sport

21.07.2020 | 17:33 Uhr

2:21
Julian Draxler wurde zuletzt mit einem Wechsel von Paris Saint-Germain zu Hertha BSC in Verbindung gebracht. Sky Sport klärt auf, was an dem Gerücht dran ist (Video-Dauer: 2:21 Minuten).

Hertha BSC wird aufgrund des frischen Geldes von Investor Lars Windhorst als aktiver Vertreter auf dem Transfermarkt gesehen. Ein Name, der in diesem Zusammenhang immer wieder genannt wurde: Julian Draxler von Paris Saint-Germain. Sky Sport ordnet das Gerücht ein.

"Aus diesem Gerücht können wir final komplett den Drive rausnehmen. Es wabert immer wieder herum und klingt auch gut. Aber Julian Draxler und Hertha BSC wird nach unseren Informationen nicht passieren", erklärt Sky Transfer Experte Marc Behrenbeck in Transfer Update - die Show.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Behrenbeck: Draxler ist zu teuer für Hertha

Dies hat mehrere Gründe: "Er ist zu teuer, er fühlt sich wohl in Paris. Er hat dort vor kurzem auch in den Testspielen gespielt. Außerdem hat PSG kein Geld, um theoretisch einen Nachfolger zu holen."

Draxler steht seit Januar 2017 in der französischen Hauptstadt unter Vertrag. In diesem Zeitraum absolvierte der deutsche Nationalspieler 137 Partien für PSG, in denen er an 52 Treffern beteiligt war. Sein aktuelles Arbeitspapier in Paris ist noch bis 2021 datiert.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories