Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann spricht über Gerüchte rund um Real Madrid

Nachfolger von Zidane? Nagelsmann äußert sich zu Real-Gerüchten

Sky Sport

23.01.2021 | 22:06 Uhr

Julian Nagelsmann feierte in der jüngsten Vergangenheit zahlreiche Erfolge mit RB Leipzig - unter anderem erreichten die Sachsen das Champions-League-Halbfinale. Dies hat bei einigen Top-Klubs Begehrlichkeiten geweckt. Die neuesten Gerüchte kommen aus Madrid. Zu diesen hat sich Nagelsmann nun am Sky Mikrofon geäußert.

"Es gibt definitiv schlechtere Sachen zu lesen. Aber ich weiß auch, dass Sachen, die in der Zeitung stehen, nicht immer stimmen", so Nagelsmann vor der Partie gegen den FSV Mainz 05 bei Sky Sport.

Zuvor hatten spanische Medien berichtet, der 33-Jährige sei ein Kandidat für die Nachfolge des zuletzt verstärkt in die Kritik geratenen Real-Trainers Zinedine Zidane.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Allegri neben Nagelsmann als Kandidat gehandelt

Der Franzose ist zuletzt mit Madrid im spanischen Pokal gegen einen Drittligisten ausgeschieden und auch in der Meisterschaft hecheln die Königlichen ihrem Lokalrivalen Atletico an der Tabellenspitze mit sieben Punkten Rückstand hinterher (zur Tabelle).

Neben Nagelsmann, der bei RB Leipzig noch bis 2023 unter Vertrag steht, soll sich auch der Italiener Massimiliano Allegri - zuletzt bei Juventus - auf dem königlichen Zettel befinden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: