Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Mainz leiht Dominik Kohr von Eintracht Frankfurt aus

Mainz leiht Frankfurts Kohr aus - Schmidt: "Kann uns direkt helfen"

SID

18.01.2021 | 20:34 Uhr

Dominik Kohr wird bis Saisonende an den FSV Mainz 05 ausgeliehen.
Image: Dominik Kohr wird bis Saisonende an den FSV Mainz 05 ausgeliehen. © Imago

Der abstiegsbedrohte Bundesligist FSV Mainz 05 leiht Mittelfeldspieler Dominik Kohr von Eintracht Frankfurt aus.

Der 26-Jährige wechselt bis zum Saisonende zu den Rheinhessen. "Dominik bringt Voraussetzungen mit, die uns direkt helfen können", sagte Sportdirektor Martin Schmidt in einer Mitteilung des Vereins.

Kohr hat Stammplatz verloren

Vor dem Hinrunden-Abschluss gegen den VfL Wolfsburg am Dienstag (20:30 Uhr live auf Sky) hatte Schmidt am Nachmittag auf der Pressekonferenz bereits den nahenden Vollzug des Leihgeschäfts angedeutet.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kohr hatte zuletzt bei der Eintracht keinen Stammplatz mehr inne, sein bislang letzter Startelf-Einsatz datiert vom 7. November. Der Hessische Rundfunk hatte zuerst über das Interesse der Mainzer an einer Kohr-Leihe berichtet.

St. Juste und Brosinski fallen erneut aus

Nach dem überraschenden Punktgewinn am Samstag bei Vizemeister Borussia Dortmund (1:1) warnte Trainer Bo Svensson indes vor den Wolfsburgern. "Die Aufgabe wird genauso schwer wie Dortmund", sagte der Däne und lobte die sechstplatzierten Niedersachsen: "Es ist ein Topteam."

Wie schon in Dortmund muss der Tabellenvorletzte auch am Dienstag auf die verletzten Abwehrspieler Jeremiah St. Juste (Oberschenkel) und Daniel Brosinski (Knie) verzichten.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories