Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Mögliche Januar-Wechsel im Wintertransferfenster

Barca-Juwel für BVB & Bayern-Abgänge? Mögliche Top-Transfers im Januar

Yusuf Demir weckt Begehrlichkeiten.
Image: Yusuf Demir weckt Begehrlichkeiten.  © Imago

In Kürze öffnet das Winter-Transferfenster. Sky Sport blickt auf die größten Deals, die über die Bühne gehen könnten.

Am 1. Januar öffnet in zahlreichen Ligen das Winter-Transferfenster. Schon jetzt deuten sich einige Top-Deals an. Wir zeigen Euch die heißesten Gerüchte - international und national. Dabei geht es auch um den FC Bayern und den BVB, der sich wohl mit einem Spieler vom FC Barcelona verstärken könnte.

Wie geht es weiter mit Witsel?

Beim BVB bahnen sich Ab- als auch Zugänge an. Axel Witsel könnte den Verein im Winter verlassen. Der Vertrag des 32-jährigen Belgiers läuft im kommenden Sommer aus. Dortmund könnte nur noch in diesem Winter eine Ablösesumme für ihn generieren. Mit Juventus ist auch ein Verein vorhanden, der Interesse bekundet hat. Darüber hat Sky bereits Mitte November berichtet. Die Spur ist allerdings seither nicht heißer geworden. Und auch Sportdirektor Michael Zorc äußerte sich zuletzt vor der Winterpause am Sky Mikro defensiv in Sachen Witsel: "Da gibt es aktuell nicht mal eine Anfrage, was sollen wir jetzt hier spekulieren."

Ein möglicher Nachfolger von Witsel spielt beim Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach: Denis Zakaria. Der Vertrag des Abräumers läuft ebenfalls im Sommer 2022 aus. Wie Sky Anfang Dezember vermeldet hat, befinden sich Zakaria und der BVB in guten Gesprächen bezüglich eines Transfers. In gewissen Punkten wurde bereits eine Einigkeit zwischen den beiden Parteien erzielt.

Gerüchte um Barca-Talent

Ein weiterer BVB-Winter-Neuzugang könnte aus Barcelona kommen. Nach Sky Informationen will Top-Talent Yusuf Demir bei einem möglichen Transfer in die Bundesliga wechseln. Die Situation des Youngsters ist kompliziert. Der 18-Jährige, aktuell nur leihweise in Barcelona, stand in dieser Saison in neun Pflichtspielen auf dem Platz. Im Vertrag des spanischen Top-Klubs mit Rapid Wien ist eine Kaufpflicht über knapp zehn Millionen Euro enthalten, die beim nächsten Einsatz von Demir greifen würde. Das Geld wird aber dringend für die geplante Transfer-Offensive der Katalanen im Winter gebraucht. Somit hat Demir wohl keine Zukunft mehr bei Barca.

Wie die Kronen Zeitung nun schreibt, sollen die Dortmunder die Nase vorne haben, was eine mögliche Verpflichtung des Österreichers angeht. Es ist die Rede von zehn Millionen Euro Ablöse für den Rechtsaußen.

ZUM DURCHKLICKEN: DIESE WINTERTRANSFERS SIND FIX

  1. Chris Wood steht vor einem Wechsel zu Newcastle United.
    Image: CHRIS WOOD: Wechselt für 30 Mio. € vom FC Burnley zu Newcastle United © DPA pa
  2. SEAD KOLASINAC: Hat bei Arsenal einen schweren Stand. Steht nur zwei Mal im Kader und kommt nur beim desaströsen 0:5 gegen Manchester City 90 Minuten zum Einsatz. Ändert sich nichts an seiner Situation, könnte ein Abschied im Winter zum Thema werden.
    Image: SEAD KOLASINAC: Wechselt ablösefrei vom FC Arsenal zu Olympique Marseille © DPA pa
  3. KIERAN TRIPPIER: Wechselt von Atletico Madrid in die Premier League zu Newcastle United.
    Image: KIERAN TRIPPIER: Wechselt für 15 Mio. € von Atletico Madrid zu Newcastle United © DPA pa
  4. Der FC Barcelona hat Ferran Torres von Manchester City verpflichtet. Ab Januar 2022 kann der Stürmer für die Katalanen auflaufen.
    Image: FERRAN TORRES: Wechselt für 55 Mio. € von Manchester City zum FC Barcelona © Imago
  5. Lucas Digne wechselt zu Aston Villa.
    Image: LUCAS DIGNE: Wechselt für 30 Mio. € vom FC Everton zu Aston Villa © DPA pa
  6. Mit vier Toren und fünf Vorlagen hatte Jonathan Ikone erheblichen Anteil an der französischen Meisterschaft des OSC Lille in der vergangenen Saison. Der Rechtsaußen wurde von PSG immer wieder verliehen und wechselte 2018 fest nach Lille.
    Image: JONATHAN IKONE: Wechselt für 14 Mio. € vom OSC Lille zur AC Florenz © Imago
  7. RAFAEL CZICHOS
    Image: RAFAEL CZICHOS: Wechselt vom 1. FC Köln zu Chicago Fire © Imago
  8. Ricardo Pepi wechselt aus der MLS zum FC Augsburg.
    Image: RICARDO PEPI: Wechselt für 14 Mio. € vom FC Dallas zum FC Augsburg © Imago
  9. Die Wege von Michael Cuisance und der FC Bayern werden sich wohl trennen.
    Image: MICHAEL CUISANCE: Wechselt für vier Mio. € plus mögliche Bonuszahlungen vom FC Bayern zum FC Venedig © DPA pa
  10. Burak Ince (l.) läuft ab Januar des kommenden Jahres in der Bundesliga auf.
    Image: BURAK INCE (l.): Wechselt für 500.000 € von Altinordu zu Arminia Bielefeld © DPA pa
  11. HUGO SIQUET: Wechselt für 4,5 Mio. € von Standard Lüttich zum SC Freiburg
    Image: HUGO SIQUET: Wechselt für 4,5 Mio. € von Standard Lüttich zum SC Freiburg © DPA pa
  12. FREDRIK ANDRE BJÖRKAN: Wechselt ablösefrei von FK Bodö/Glimt zu Hertha BSC
    Image: FREDRIK ANDRE BJÖRKAN: Wechselt ablösefrei von FK Bodö/Glimt zu Hertha BSC © DPA pa
  13. VITALIY MYKOLENKO: Wechselt für 17 Millionen Euro von Dynamo Kiew zum FC Everton.
    Image: VITALIY MYKOLENKO: Wechselt für 17 Mio. € von Dynamo Kiew zum FC Everton © DPA pa
  14. GONZALO CASTRO: War vereinslos und schließt sich Arminia Bielefeld an.
    Image: GONZALO CASTRO: War vereinslos und schließt sich Arminia Bielefeld an © DPA pa
  15. Rafinha (Mittelfeld, Vertrag bis 2023): Kam bislang nur 220 Minuten in der Ligue 1 zum Einsatz. ''L'Equipe'' berichtet, dass Pochettino nicht an ihm interessiert und sein Abgang in diesem Winter wahrscheinlich ist.
    Image: RAFINHA: Wechselt auf Leihbasis von Paris St. Germain zu Real Sociedad San Sebastian © DPA pa
  16. NATHAN PATTERSON: Wechselt von den Rangers zum FC Everton.
    Image: NATHAN PATTERSON: Wechselt für 14 Mio. € von den Glasgow Rangers zum FC Everton © Imago
  17. JÜRGEN LOCADIA: Wechselt von Brighton & Hove Albion zum VfL Bochum.
    Image: JÜRGEN LOCADIA: Wechselt von Brighton & Hove Albion zum VfL Bochum © Imago
  18. Union Berlin: Marvin Friedrich (71 Spiele)
    Image: MARVIN FRIEDRICH: Wechselt für 6 Mio. € von Union Berlin zu Borussia Mönchengladbach © Imago
  19. Krzysztof Piatek steht nach Sky Informationen vor einem Wechsel zum AC Florenz.
    Image: KRZYSZTOF PIATEK: Wechselt leihweise von Hertha BSC zur AC Florenz © Imago
  20. Mit Fabio Blanco hat sich Eintracht Frankfurt ein Top-Talent geangelt.
    Image: FABIO BLANCO: Wechselt von Eintracht Frankfurt zum FC Barcelona © Imago
  21. Tymoteusz Puchacz soll in der Türkei Spielpraxis sammeln.
    Image: TYMOTEUSZ PUCHACZ: Union Berlin verleiht ihn in die Türkei an Trabzonspor © Imago
  22. Andreas Linde soll die Torwart-Probleme von Greuther Fürth beheben.
    Image: ANDREAS LINDE: Wechselt von Molde FK zur Spvgg Greuther Fürth © DPA pa
  23. Shinji Kagawa und PAOK Saloniki haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt.
    Image: SHINJI KAGAWA: War vereinslos und schließt sich VV St. Truiden an © Imago
  24. AINSLEY MAITLAND-NILES: Wechselt auf Leihbasis vom FC Arsenal zur AS Rom
    Image: AINSLEY MAITLAND-NILES: Wechselt auf Leihbasis vom FC Arsenal zur AS Rom © DPA pa
  25. Yusuf Demir weckt Begehrlichkeiten.
    Image: YUSUF DEMIR: Bricht seine Leihe beim FC Barcelona ab und kehrt zu Rapid Wien zurück © Imago
  26. DAVID NERES: Wechselt für 12 Millionen Euro von Ajax zu Schachtjor Donezk
    Image: DAVID NERES: Wechselt für 12 Millionen Euro von Ajax zu Schachtjor Donezk © DPA pa
  27. Brian Brobbey verlässt RB Leipzig.
    Image: BRIAN BROBBEY: Der Youngster wird bei zum Sommer von RB Leipzig an Ex-Klub Ajax Amsterdam ausgeliehen © Imago
  28. Admir Mehmedi verlässt nach Sky Infos die Bundesliga.
    Image: ADMIR MEHMEDI: Der Schweizer wechselt vom VfL Wolfsburg zum türkischen Erstligisten Antalyaspor © Imago
  29. DOMINIQUE HEINTZ: Wechselt vom SC Freiburg zum 1. FC Union Berlin.
    Image: DOMINIQUE HEINTZ: Wechselt vom SC Freiburg zum 1. FC Union Berlin © DPA pa
  30. Steven Gerrard schwärmt von Philippe Coutinho.
    Image: PHILIPPE COUTINHO: Der Brasilianer wechselt kommt vom FC Barcelona per Leihe zu Aston Villa © Imago
  31. JESUS CORONA: Der Torjäger wechselt für 22 Millionen Euro vom FC Porto zum FC Sevilla
    Image: JESUS CORONA: Der Torjäger wechselt für 22 Millionen Euro vom FC Porto zum FC Sevilla © DPA pa
  32. EDON ZHEGROVA: Der Rechtsaußen kommt für sieben Millionen Euro vom FC Basel zum OSC Lille
    Image: EDON ZHEGROVA: Der Rechtsaußen kommt für sieben Millionen Euro vom FC Basel zum OSC Lille © DPA pa
  33. VANDERSON: Der Rechtsverteidiger kommt für elf Millionen Euro von Gremio Porto Alegre aus Brasilien zur AS Monaco
    Image: VANDERSON: Der Rechtsverteidiger kommt für elf Millionen Euro von Gremio Porto Alegre aus Brasilien zur AS Monaco © DPA pa
  34. Hatem Ben Arfa: Der Franzose war die letzten Jahre immer mal wieder vereinslos. Sein letzter Klub war Girondins Bordeaux.
    Image: HATEM BEN ARFA: War vereinslos und schließt sich dem OSC Lille an © DPA pa
  35. Angsar Knauff verlässt Borussia Dortmund - zumindest vorübergehend.
    Image: ANSGAR KNAUFF: Der BVB leiht den Youngster bis zum 30. Juni 2023 an Eintracht Frankfurt aus © Imago
  36. Platz 14: Borussia Mönchengladbach. Ausgaben: 9,5 Millionen Euro, Einnahmen: 0 Euro, Bilanz: -9,5 Millionen Euro
    Image: HANNES WOLF: Gladbach leiht den Österreicher für ein halbes Jahr an den englischen Zweitligisten Swansea City aus © Imago
  37. ANDRAS SCHÄFER: Der ungarische Nationalspieler wechselt vom slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda zu Union Berlin.
    Image: ANDRAS SCHÄFER: Der ungarische Nationalspieler wechselt vom slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda zu Union Berlin. © Imago
  38. Justin Che wechselt zur TSG 1899 Hoffenheim.
    Image: JUSTIN CHE: Der Youngster wechselt zunächst leihweise bis 2023 vom FC Dallas zu 1899 Hoffenheim. Zudem gibt es eine Kaufoption.  © Imago
  39. MARC OLIVER KEMPF: Wechselt vom VfB Stuttgart zu Hertha BSC
    Image: MARC OLIVER KEMPF: Wechselt vom VfB Stuttgart zu Hertha BSC © DPA pa
  40. Anthony Martial hat auf die Aussagen von Ralf Rangnick reagiert.
    Image: ANTHONY MARTIAL: Wechselt auf Leihbasis von Manchester United zum FC Sevilla © Imago
  41. Julian Chabot ist nach Sky Informationen Top-Kandidat beim 1. FC Köln.
    Image: JULIAN CHABOT (links im Bild): Wechselt leihweise von Sampdoria Genua zum 1. FC Köln. © Imago
  42. Robin Gosens wechselt zu Inter.
    Image: ROBIN GOSENS: Wechselt von Atalanta Bergamo zu Inter Mailand. © Imago
  43. RB Leipzig leiht Talent Ilaix Moriba aus.
    Image: ILAIX MORIBA: Wird von RB Leipzig an den FC Valencia verliehen. © DPA pa
  44. Dusan Vlahovic wechselt von Florenz zu Juventus.
    Image: DUSAN VLAHOVIC: Wechselt für 70 Millionen Euro (plus mögliche 10 Millionen Euro Boni) von Florenz zu Juventus. © DPA pa
  45. Delano Burgzorg spielt in der Rückrunde für Mainz 05. (Quelle: Mainz 05)
    Image: DELANO BURGZORG. Wechselt von Hercles Armelo leihweise zu Mainz 05 (Quelle Bild: Mainz 05)
  46. DONGJUN LEE: Wechselt von Ulsan Hyundai zu Hertha BSC.
    Image: DONGJUN LEE: Wechselt von Ulsan Hyundai zu Hertha BSC. © Imago
  47. LUIS DIATZ: Wechsel für 44 Mio. € vom FC Porto zum FC Liverpool.
    Image: LUIS DIAZ: Wechselt für 44 Mio. € vom FC Porto zum FC Liverpool. © Imago
  48. Kehrt Kruse zum VfL Wolfsburg zurück?
    Image: MAX KRUSE: Wechselt für rund 5 Millionen € von Union Berlin zum VfL Wolfsburg. © Imago
  49. Tiago Tomas wechselt von Sporting zum VfB Stuttgart.
    Image: TIAGO TOMAS: Wechselt vorerst auf Leihbasis von Sporting zum VfB Stuttgart. Der VfB besitzt eine Kaufoption. © Imago
  50. ADAMA TRAORE: Schon lange befindet sich der Spanier im Visier der Spurs, nun könnte es zum Vollzug kommen. Die Verhandlungen zwischen Wolverhampton und Tottenham sind jedenfalls in vollem Gange.
    Image: ADAMA TRAORE: Wird vom FC Barcelona bis zum Saisonende ausgeliehen. Barcelona hat eine Kaufoption. © DPA pa
  51. Joshua Guilavogui wechselt vom VfL Wolfsburg zu Girondins Bordeaux.
    Image: JOSUHA GUILAVOGUI: Wechselt vom VfL Wolfsburg zu Girondins Bordeaux. © Imago
  52. BRUNO GUIMARAES: Wechselt von Olympique Lyon zu Newcastle United und kostet die Magpies 42 Mio. €.
    Image: BRUNO GUIMARAES: Wechselt von Olympique Lyon zu Newcastle United und kostet die Magpies 42 Mio. €. © DPA pa
  53. Wie geht es für Nadiem Amiri in Leverkusen weiter?
    Image: NADIEM AMIRI: Wird von Bayer Leverkusen an den CFC Genua ausgeliehen. © Imago

Beim BVB gilt zudem Torwart Roman Bürki (Vertrag bis 2023) weiterhin als Verkaufskandidat. Zwar betonte Michael Zorc zuletzt am Sky Mikro, dass "der Winter nicht unser Transferfenster ist", stellte aber auch klar: "Bei Roman Bürki ist es eine Sondersituation. Wenn da etwas kommt, werden wir uns damit befassen." Die Interessenten stehen allerdings nicht Schlange. Das neueste Gerücht besagt, dass Bürki wohl bei Qarabag Agdam aus Aserbaidschan in den Fokus gerückt sein soll. Das berichtet das Portal Sportinfo.az.

Mehr dazu

Tolisso im Winter weg?

Beim Liga-Rivalen aus München könnte sich im Januar auch einiges tun. Bei Corentin Tolisso droht ein ablösefreier Abgang im Sommer, ein Wechsel im Januar scheint aber nicht ausgeschlossen zu sein. Sky berichtete bereits am 20. Dezember, dass die Bayern versuchen, ihn in diesem Winter zu verkaufen und hört, dass auch der Franzose schon gerne gehen würde. Etwas Konkretes gibt es aber noch nicht zu vermelden.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bei vier Profis des FC Bayern ist die Zukunft derzeit ungewiss. (Video: 02:17 Minuten)

Mit Mickael Cuisance gibt es einen weiteren französischen Winter-Wechselkandidaten beim Rekordmeister. Der Mittelfeldspieler kann die Erwartungen nicht erfüllen und äußerte sich zuletzt bei der Bild zu einem möglichen Transfer im Januar: "Wir werden uns zusammensetzen und über die Situation reden."

Bayern-Talent begehrt - kommt Barca-Verteidiger?

Ein weiterer Abgang könnte sich bei Top-Talent Nemanja Motika anbahnen, der aktuell in der zweiten Mannschaft der Bayern spielt. Mit dem Hamburger SV und Werder Bremen haben sich nach Sky Infos gleich zwei Topklubs aus der 2. Bundesliga nach Motika erkundigt, aber auch der FC Augsburg soll Interesse haben.

Verstärken könnte die Münchner wohl Sergino Dest vom FC Barcelona. Nach Berichten des Barcelona-Insiders Gerard Romero sind die Gespräche bereits sehr weit fortgeschritten. Der US-Amerikaner könnte bei den Münchnern hinten rechts spielen und soll sogar bereits im Winter-Transferfenster an die Isar wechseln. Allerdings würde für den 21-Jährigen nach Angaben von ESPN wohl 20 bis 25 Millionen Euro Ablöse fällig werden.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Zwei Bayern-Youngster ziehen Interesse aus der 2. Bundesliga auf sich. (Video: 02:19 Minuten)

Barca wildert bei City

Geld können die Katalanen gebrauchen, denn für die Verpflichtung von Ferran Torres müssen sie, wie Sky vor Kurzem berichtete, rund 45 Millionen Euro plus Boni an Manchester City überweisen. Der Deal steht kurz vor dem Abschluss.

Nach Informationen des Transfer-Experten Fabrizio Romano hat der Flügelspieler bereits den Medizincheck bei Barca bestanden. Eine offizielle Verkündung soll bald erfolgen. Wie die Katalanen die Ablösesumme stemmen wollen, könnt Ihr hier nachlesen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Exodus bei Real Madrid?

Bei Barcas großem Rivalen Real Madrid deutet vieles auf Abgänge im Wintertransferfenster hin. Marcelo, Gareth Bale, Isco und Luka Modric sind nur noch bis Saisonende Angestellte der Königlichen. Das heißt, Geld verdienen ließe sich mit diesen Spielern nur noch im Januar. Dementsprechend brodelt die Gerüchteküche.

Bale und Isco sollen dabei die Hauptkandidaten für einen Wintertransfer sein. Das schreibt die Marca. Auch bei Marcelo rechnet das Blatt mit einem Januar-Wechsel. Zudem soll Real bereit sein, sich Angebote für Mariano Diaz, Luka Jovic und auch Eden Hazard anzuhören.

Gerüchte um Hazard - erneute Jovic-Leihe?

Bei Hazard steht laut Marca eine Rückkehr zu seinem einstigen Klub OSC Lille aus Frankreich im Raum. Eine mögliche Option soll ein Tauschgeschäft mit Lille-Stürmer Jonathan David sein.

Für den Ex-Frankfurter Luka Jovic könnte unterdessen wieder ein Leihgeschäft eine Option sein. Konkretes gibt es aber momentan nicht zu vermelden. Zuletzt gab es Gerüchte um den FC Arsenal und den AS Rom.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Rangnick bestätigt Wechselwunsch von Spieler

In England steht bei Manchester United momentan vor allem eine Personalie im Fokus, wenn es um einen Wechsel im Winter geht: Anthony Martial. "Er möchte den Verein im Januar verlassen. Er muss einfach spielen. Er will im Januar nicht bleiben, und ich werde bald mit dem Klub sprechen", erklärte Martials Berater Anfang Dezember gegenüber Sky UK.

Coach Ralf Rangnick bestätigte den Wechselwunsch seines Schützlings. Problem ist aber vor allem das Gehalt des französischen Angreifers, das für viele Klubs schwer zu finanzieren ist. Laut Fabrizio Romano gibt es mehrere Interessenten, darunter unter anderem den FC Sevilla.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: