Zum Inhalte wechseln

Transfer News: Terzic ist der Favorit auf die Hütter-Nachfolge

Zwei sind raus, einer der Favorit: Wer wird der Nachfolger von Hütter?

Sky Sport

18.05.2021 | 18:47 Uhr

Eintracht Frankfurt ist weiterhin auf der Suche nach einem Trainer. Wer ersetzt Adi Hütter? Die Sky Transfer-Experten Marc Behrenbeck und Max Bielefeld analysierten in "Transfer Update – die Show“ mögliche Kandidaten.

Raul, Oliver Glasner, Edin Terzic und Gerardo Seoane. Das waren die Kandidaten, die zuletzt als Nachfolger des Österreichers Adi Hütter bei der Eintracht gehandelt wurden. Die Sky Transfer-Experten Behrenbeck und Bielefeld kürzten die prominente Liste mit ihrer Einschätzung bei "Transfer Update - die Show" ein.

Raul und Glasner raus aus dem Kandidatenkreis

Demnach seien Ex-Schalker und Real-Legende Raul sowie Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner keine Kandidaten mehr für die SGE. Gerade bei Raul seien die Gespräche in Madrid zuletzt "sehr gut" gewesen, so Behrenbeck. Die Chance war da, den Spanier zu verpflichten. "Raul konnte sich das nach unseren Infos sehr gut vorstellen." Aber, so die neuesten Informationen, Raul wird kein Frankfurter. Fehlende Erfahrung und mangelnde Deutschkenntnisse haben unter anderem den Ausschlag gegeben, so Behrenbeck.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Bei Glasner, der gerade mit dem VfL Wolfsburg in die Champions League einzog, ist laut Bielefeld "die Spur kälter geworden. Er war nie der Top-Kandidat". Trotzdem gehe man in Wolfsburg davon aus, dass er die Wölfe am Ende der Saison verlassen werde.

Seoane: "Gesamtpaket macht ihn zu einem interessanten Trainer"

Etwas wahrscheinlicher als die Verpflichtungen von Raul und Glasner könnte die Anstellung von Gerardo Seoane sein. Seoane ist gerade mit den BSC Young Boys Schweizer Meister geworden. Dafür spricht laut Behrenbeck und Bielefeld, dass der Schweizer mit den Young Boys große Erfolge feierte, fünf Sprachen fließend spricht, eine gute Ausstrahlung hat, die Frankfurter schon mit Hütter und der "No-Name-Strategie" erfolgreich waren. Seoane sei für eine geringe Ablöse zu haben, so Bielefeld, "keine Millionensumme".

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

"Das alles im Gesamtpaket macht ihn natürlich zu einem interessanten Trainer, den sicherlich auch Markus Krösche in diesen Tagen das eine oder andere Mal kontaktiert hat", so Bielefeld. Doch ein Kandidat wird nach Einschätzung der Sky Transfer-Experten am wahrscheinlichsten das Rennen machen.

Terzic-Einigung in den kommenden Tagen?

"Das ist er. Das ist er, der Top-Kandidat der Frankfurter Eintracht", legt sich Sky Transfer-Experte Marc Behrenbeck fest. "Sehr wahrscheinlich wird er auch der neue Trainer von Eintracht Frankfurt. Das sind unsere Informationen." Laut Behrenbeck habe es mit dem aktuellen Trainer von Borussia Dortmund auch schon Verhandlungen und Gespräche gegeben. Wir hören, dass das Ganze schon in den nächsten Tagen festgezurrt werden soll. Es gibt finale Gespräche, aber noch keine Einigung."

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Das spricht für Edin Terzic:

Das spricht gegen Edin Terzic:

Das Rennen um den Trainerposten in Frankfurt befindet sich also auf der Zielgeraden, und wer macht es? "Terzic oder Seoane. Einer wird es. Da bin ich mir fast sicher", resümierte Marc Behrenbeck am Ende.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: