Zum Inhalte wechseln

TSG Hoffenheim macht Transfer von Diadie Samassekou fix

Malier kommt bis 2024 zu den Kraichgauern

Sky Sport

16.08.2019 | 11:27 Uhr

Diadie Samassekou steht vor einem Wechsel zur TSG 1899 Hoffenheim.
Image: Diadie Samassekou wechselt von Salzburg zur TSG 1899 Hoffenheim. © Getty

Sky berichtete über ein starkes Interesse der TSG Hoffenheim an Salzburgs Diadie Samassekou. Nun ist der Transfer fix.

Das bestätigte der Verein am Donnerstag auf seiner Homepage.

"Wir haben in den vergangenen Wochen häufig betont, dass wir nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden, sollte sich eine Möglichkeit bieten, die uns in jeder Hinsicht überzeugt", sagt TSG-Direktor Profifußball, Alexander Rosen. "Diadie ist ein Spieler, der zu einhundert Prozent in diese Kategorie gehört."

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Die DFL hat den Spielplan zur neuen Saison veröffentlicht. Hier gibt's alle Termine und Spieltage im Überblick!

Schreuder: "Ein besonderer Fußballer"

Samassekou bringt reichlich internationale Erfahrung mit zu den Kraichgauern. Bei RB Salzburg kam der zentrale Mittelfeldspieler auf 39 Champions-League-Qualifkationsspiele und Europa-League-Partien.

"Diadie hat bereits auf höchstem Niveau nachgewiesen, was für ein besonderer Fußballer er ist - ein sehr kompletter Mittelfeldspieler, nicht nur lauf- und zweikampfstark, sondern der auch über eine hervorragende Technik verfügt", freut sich Trainer Alfred Schreuder über seinen Neuzugang.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Samassekou: "Habe mich bewusst für die TSG entschieden"

Der Malier selbst ist auch schon heiß auf seine neue Herausforderung. "Ich bin sehr gespannt auf die TSG und die Bundesliga", sagt der 23 Jahre alte Malier. "Ich habe mich bewusst für diesen Verein entschieden. Hoffenheims Ruf, Talente zu fördern, zu stärken und weiterzuentwickeln, ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt."

Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Laut Sky Informationen soll diese bei zwölf Millionen Euro liegen, womit Samassekou der Rekordtransfer der Hoffenheimer wäre.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories