Zum Inhalte wechseln

Uli Hoeneß sieht mögliches DFB-Comeback von Kroos kritisch

Hoeneß über mögliches Kroos-Comeback: "Wäre ein Titanic-Signal"

Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß bezeichnet die Entlassung von Julian Nagelsmann als ''nicht klug''.
Image: Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß bezeichnet eine mögliche Rückkehr von Toni Kroos in die Nationalelf als ''Titanic-Signal''.  © DPA pa

Zuletzt wurde viel über ein mögliches Comeback in der Nationalmannschaft von Toni Kroos spekuliert. Uli Hoeneß hält davon wenig.

"Das wäre ein ziemliches Titanic-Signal", erklärte der Ex-Präsident des FC Bayern im Fußball-Talk Sport und Talk im Hangar 7 auf Servus TV.

Toni Kroos zwar "ein überragender Fußballer, aber ich glaube nicht, dass er den deutschen Fußball retten kann", so Hoeneß deutlich. Auch Rekordnationalspieler Lothar Matthäus sieht ein mögliches Comeback des Real-Stars kritisch. "Wenn Kroos Außenverteidiger spielen könnte - okay. Aber im Mittelfeld hat die deutsche Mannschaft den geringsten Bedarf", so Matthäus exklusiv in seiner Kolumne auf skysport.de.

UEFA EURO 2024

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

Auch Matthäus sieht keinen Bedarf

Im offensiven Mittelfeld gebe es schon Ilkay Gündogan, Jamal Musiala oder Thomas Müller, erläuterte der Weltmeister von 1990: "Ein Abräumer vor der Abwehr ist Kroos auch nicht, aber wenn Nagelsmann plötzlich in Kroos die Holding Six sieht, wird es wieder viele Diskussionen geben."

Bundestrainer Julian Nagelsmann hatte zuletzt im ZDF-Sportstudio die Gerüchte um eine mögliche Rückkehr des Weltmeisters von 2014 angeheizt, als er von einem "interessanten Gedanken" sprach.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr zum Thema Ilkay Gündogan

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: