Zum Inhalte wechseln

Ups! Panama versteht die Regeln nicht

Kuriose Szene gegen England

Sky Sport

24.06.2018 | 22:50 Uhr

1:46
England nach Kantersieg im Achtelfinale - die Highlights im Video

Panama sorgte bei der WM 2018 für eine kuriose Szene. Im Duell gegen England wollten die Mittelamerikaner die Jubel-Orgie der Three Lions ausnutzen und mit einem schnellen Anstoß ihrerseits einen "lockeren" Treffer erzielen. Aber Schiedsrichter Ghead Grisha musste umgehend Regelkunde betreiben.

Das Ergebnis gegen England (1:6) wird die Freude über die WM-Teilnahme bei Panama wahrscheinlich nicht allzu sehr trüben. Die Underdogs der Weltmeisterschaft 2018 feierten ihren Ehrentreffer auch so enthusiastisch als wäre es der Siegtreffer.

Die Jubelszenen der Three Lions wollten die Spieler von Panama zuvor allerdings zu ihrem Vorteil nutzen - dies blieb jedoch ohne Erfolg.

  1. Nach dem blamablen WM-Auftakt gegen Mexiko (0:1) ist Deutschland im nächsten Match gegen Schweden gefordert. Vor allem die Leader sind gefragt! Sky Sport sagt, wer auf dem Platz das Sagen hat.
    Image: Nach dem blamablen WM-Auftakt gegen Mexiko (0:1) ist Deutschland im heutigen Match gegen Schweden gefordert. Das WM-Aus droht. Daher sind vor allem die Leader gefragt! Sky Sport sagt, wer auf dem Platz vorangehen muss. © Getty
  2. MANUEL NEUER:
    Image: Manuel Neuer ist aufgrund seines Kapitänsamtes innerhalb der Mannschaft sehr anerkannt. Er ist sachlich, direkt, aber niemand, der auf den Tisch haut. Dennoch: ein absoluter Leader! © Getty
  3. Jerome Boateng ist nach seiner Muskelverletzung im Adduktorenbereich zurück im Training
    Image: In der Kabine gehört Jerome Boateng zu den lautesten. Auf dem Platz und in der Öffentlichkeit ist der Bayern-Star aber eher zurückhaltender. Er muss gegen Schweden hinten für Ordnung sorgen! © Getty
  4. THOMAS MÜLLER:
    Image: Auch Thomas Müller ist auf dem Platz ein Führungsspieler - ein sehr lautstarker. Außerhalb des Platzes ist das Bayern-Urgestein eher ruhiger, besonnen und der Spaßvogel des Teams. Auch auf ihn wird's gegen Schweden ankommen! © Getty
  5. Toni Kroos ist eher der stille Leader. Alle hören auf ihn, aufgrund seiner Erfahrung und seiner Erfolge mit Real Madrid.
    Image: Toni Kroos ist eher der stille Leader. Alle in der Mannschaft hören auf ihn, aufgrund seiner Erfahrung und seiner Erfolge mit Real Madrid. Fazit: still, aber enorm wichtig fürs Team. © Getty
  6. Khedira
    Image: Sami Khedira geht sehr reflektiert mit der Situation um. Der Juve-Star ist einer der Leader, hatte nach seiner Leistung gegen Mexiko allerdings viel mit sich selbst zu tun. Er kann jedoch eine Mannschaft führen. © Getty
  7. Hummels schlägt nach der Auftaktpleite Alarm.
    Image: Mats Hummels hingegen spricht Dinge klar und deutlich an, geht keinem Konflikt aus dem Weg, wird häufig lauter und ist auch emotional. Auf dem Platz ist er klar ein Leader - sein Einsatz gegen Schweden ist allerdings unwahrscheinlich.  © DPA pa

Kane trifft & jubelt mit den Fans

Nach dem zweiten Treffer liefen die Engländer um Torschütze Harry Kane in Richtung Fankurve. Panama witterte seine Chance auf ein einfaches Tor. Sie schnappten sich den Ball und führten einen schnellen Anstoß aus. Mit mehreren Akteuren liefen sie auf das englische Tor zu - die Three Lions waren währenddessen noch am Jubeln.

Jubel-Zoff! Darum sind die Schweden ausgetickt

Jubel-Zoff! Darum sind die Schweden ausgetickt

Die Schweden haben nach dem bitteren 1:2 verärgert auf den Jubel der deutschen Weltmeister reagiert.

Eine kuriose Szene, die der ägyptische Schiedsrichter Ghead Grisha sofort unterbinden musste, um den Los Canaleros eine Regel zu erklären. Panama unterliegte einem Irrtum, wie Portugal und England selbst im Turnier zuvor auch, wonach immer ein Spieler im Feld bleiben müsse, während die restlichen Teamkollegen außerhalb des Spielfeldes feiern.

Diese Regel gibt es allerdings nicht. Der Anstoß darf erst wieder ausgeführt werden, wenn alle Spieler in ihren Spielhälften zurück sind. Zumindest die betroffenen Nationen sind nun schlauen geworden. Mal abwarten, wie oft es diese "spitzbübischen" Szenen bei der WM 2018 noch zu sehen gibt.

WM in UHD: Sky zeigt 25 Spiele LIVE im TV

WM in UHD: Sky zeigt 25 Spiele LIVE im TV

Bestes Bild, beste Stimme, beste Spiele: Erstmals in Deutschland überträgt Sky 25 Spiele der FIFA WM 2018 in Russland live und in Ultra HD. Alle Infos.

Weiterempfehlen:

Mehr stories