Zum Inhalte wechseln

Verletzung von Kingsley Coman: FC Bayern gibt Entwarnung

Kurze Pause: Bayern gibt Entwarnung bei Coman

Sky Sport

26.02.2020 | 10:50 Uhr

3:08
Champions League, Achtelfinale: Der FC Bayern gewinnt beim FC Chelsea mit 3:0.

Aufatmen beim FC Bayern. Kingsley Coman hat sich gegen den FC Chelsea nicht schlimmer verletzt.

Kingsley Coman vom FC Bayern musste im Champions-Achtelfinal-Hinspiel beim FC Chelsea in der 66. Minute verletzt ausgewechselt werden. Wie der deutsche Rekordmeister am späten Dienstagabend mitteilte, hat sich der französische Flügelspieler eine leichte Zerrung zugezogen.

Coman muss "fünf Tage pausieren"

Wie es weiter hieß, wird Coman "fünf Tage pausieren" müssen. Somit würde der 23-Jährige den Münchnern am kommenden Samstag im Bundesligaspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim fehlen.

So siehst Du das CL-Achtelfinale live auf Sky

So siehst Du das CL-Achtelfinale live auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele des FC Bayern und alle Rückspiele der deutschen Teams live und exklusiv. Die Konferenzen und Exklusivspiele im Überblick.

Allerdings könnte er im Pokalspiel am darauffolgenden Dienstag beim FC Schalke 04 wieder zur Verfügung stehen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: