Zum Inhalte wechseln

Virgil van Dijk spricht über Rücktritt von Jürgen Klopp als Liverpool-Trainer

"Schwer zu ertragen!" - Van Dijk reagiert auf Klopp-Rücktritt

Nach VAR-Fehler bedient: Reds-Kapitän Virgil van Dijk und seine Mannschaft.
Image: Reds-Kapitän Virgil van Dijk spricht über den Rücktritt von Jürgen Klopp.  © Imago

Die Abschiedsankündigung von Teammanager Jürgen Klopp hat die Profis des FC Liverpool tief getroffen.

"Das ist schwer zu ertragen, denn er bedeutet uns sehr viel. Uns, mir, dem Klub, und ich denke, der gesamten Premier League", sagte FCL-Kapitän Virgil van Dijk: "Es war eine schwierige Entscheidung für ihn, aber er hat sie für sich und seine Familie getroffen."

Klopp, so berichtete der niederländische Nationalspieler, habe seine Mannschaft im privaten Rahmen über seinen Rückzug zum Saisonende unterrichtet. Van Dijk und seine Kollegen sind sich einig, dem scheidenden Coach einen rauschenden Abschied bescheren zu wollen.

Liverpool hat noch große Ziele

"Auch wenn es hart ist, liegt unser Fokus nun wieder auf dem Business", sagte van Dijk: "Wir haben noch viele Ziele, die wir in dieser Saison erreichen wollen. Warum sollten wir also die Saison nicht mit einem Höhepunkt und gemeinsamen Feiern mit unserem Boss beenden?"

Liverpool liegt derzeit an der Spitze der Premier League und mischt auch in der Europa League wie auch in beiden englischen Pokalwettbewerben im Titelrennen mit.

SID

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: