Zum Inhalte wechseln

Wechsel zum FC Bayern? Gabriel Jesus meldet sich zu Wort

Der Angreifer von Manchester City wurde angeblich dem FC Bayern angeboten

Sky Sport

07.10.2019 | 17:06 Uhr

Gabriel Jesus geht seit 2017 für Manchester City auf Torejagd.
Image: Gabriel Jesus geht seit 2017 für Manchester City auf Torejagd. © DPA pa

Leroy Sané war im Sommertransferfenster das beherrschende Thema in München. Ein Wechsel an die Isar kam aber nicht zustande. City bot mit Gabriel Jesus angeblich eine Alternative an - doch der Brasilianer dementiert das Bayern-Gerücht.

Gabriel Jesus geht seit Januar 2017 für Pep Guardiola und Manchester City auf Torejagd. Der 22-jährige Brasilianer erzielte in 72 Premier-League-Spielen 29 Tore - keine allzu schlechte Ausbeute. Jedoch kamen am vergangenen Mittwoch Gerüchte auf, dass der Ex-Bayern-Coach durchaus auf die Dienste des Nationalspielers verzichten könnte.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Laut der Sportbild boten die Citizens dem FC Bayern Jesus als Ersatz für den verletzten Leroy Sané an. Die Ablöseforderung soll unter 100 Millionen Euro betragen haben - somit "günstiger" als der deutsche Flügelflitzer. Der deutsche Rekordmeister hat einen Transfer jedoch ausgeschlossen.

Gabriel Jesus schreibt: "Lüge"

Gabriel Jesus selbst hat sich auf Instagram zu Wort gemeldet - und die Gerüchte auch nur mit einem Wort kommentiert: "Lüge". Damit scheinen zumindest die Spekulationen über einen Wechsel nach München abgeschlossen zu sein.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories