Zum Inhalte wechseln

Werder Bremen News: SVW trainiert wieder - keine Corona

Keine weiteren Coronafälle! Werder trainiert wieder

Sport-Informations-Dienst (SID)

23.10.2020 | 17:56 Uhr

Werder Bremen darf nach einem positiven Corona-Fall wieder trainieren
Image: Werder Bremen darf nach einem positiven Corona-Fall wieder trainieren © Imago

Werder Bremen ist nach dem positiven Coronatest bei einem seiner Spieler am Freitagnachmittag in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt.

Die Testreihen, die am Freitagvormittag beim Team sowie Trainer- und Funktionsstab durchgeführt wurden, fielen alle negativ aus. Das teilte der Klub mit.

Werder hatte den Coronafall am Donnerstag kommuniziert. Dabei handelt es sich laut Geschäftsführer Sport um Felix Agu. Der 21-Jährige habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben, ihm gehe es gut und er weise keine Symptome auf.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Sonntag gegen Hoffenheim

Bis zum Ergebnis der Testreihe von Freitag hatte sich das gesamte Bremer Team in Selbstisolation begeben. Teamkollege Tahith Chong, der mit ihm das Hotelzimmer teilt, wurde trotz eines negativen Testergebnisses als Kontaktperson der Kategorie 1 eingestuft und musste sich ebenfalls in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne begeben.

Die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt empfängt am Sonntag (ab 17:30 Uhr live und exklusiv auf Sky) Europa-League-Teilnehmer TSG Hoffenheim im Rahmen des 5. Spieltags im Weserstadion.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories