Zum Inhalte wechseln

WM 2022: DFB-Gegner Spanien gibt seinen Kader bekannt

DFB-Gegner Spanien ohne Ramos zur WM - nur ein BL-Legionär

Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique (l.) hat seinen Kader für die WM bekanntgegeben - ohne Superstar Sergio Ramos.
Image: Spaniens Nationaltrainer Luis Enrique (l.) hat seinen Kader für die WM bekanntgegeben - ohne Superstar Sergio Ramos.  © Imago

Deutschlands Gruppengegner Spanien geht mit Dani Olmo von RB Leipzig in die WM in Katar. Der Offensivspieler ist der einzige Bundesliga-Legionär im Team von Trainer Luis Enrique, das von Kapitän Sergio Busquets angeführt wird.

Nicht mit dabei ist der 36 Jahre alte Sergio Ramos von Paris St. Germain, über dessen Rückkehr zuletzt spekuliert worden war.

Ansu Fati wieder dabei

Wieder im Kader des Weltmeisters von 2010 steht dagegen der 20 Jahre alte Ansu Fati vom FC Barcelona, der im September nicht zum Aufgebot gehört hatte und auch bei Barca zuletzt seine Form suchte.

Fußball WM 2022

  • Datum: 21. November – 18. Dezember
  • Ort: Katar
  • Eröffnungsspiel: Katar - Ecuador (Gruppe A) am 21. November
  • Finale: 18. Dezember
  • Spielplan: 64 Spiele in 8 WM-Gruppen und der K.-o.-Phase
  • Spielmodus: Rundenturnier (8 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System (ab Achtelfinale)
  • Teilnehmer: 32 Länder, Deutschland spielt in der Gruppe E
  • Ticketpreise: 60 - 1.417,- Euro

"Ich habe eine tolle Liste und absolutes Vertrauen in die Gruppe. Wir haben ein starkes Team zusammengestellt, und ich bin fest davon überzeugt, dass wir bereit für Katar sind", sagte Enrique.

Routinier Busquets soll Youngster führen

Kopf des Teams ist Busquets, der 34-Jährige war schon beim WM-Triumph 2010 in Südafrika dabei. Er soll die jungen Wilden der Spanier führen. Das sind zum Beispiel Pedri (19), Gavi (18), Fati (20) und Ferran Torres (22).

Bei der WM 2018 war Spanien im Achtelfinale im Elfmeterschießen an Gastgeber Russland gescheitert. In Katar treffen die Iberer am 27. November (20.00 Uhr) im zweiten Spiel der Gruppe E auf das DFB-Team. Erster Gegner ist Costa Rica (23. November), die Partie gegen Japan am 1. Dezember bildet den Abschluss der Gruppe.

WM 2022: Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft?

  • Gruppe: Gruppe E
  • Gruppengegner: Japan, Spanien, Costa Rica
  • 1. Spiel: Deutschland – Japan (Anpfiff: 23. November 2022, 14 Uhr)
  • 2. Spiel: Spanien – Deutschland (Anpfiff: 27. November 2022, 20 Uhr)
  • 3. Spiel: Costa Rica – Deutschland (Anpfiff: 01. Dezember 2022, 20 Uhr)
  • Mögliche Achtelfinalgegner: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien

Das spanische WM-Aufgebot

Tor: Robert Sanchez (Brighton & Hove Albion), David Raya (FC Brentford), Unai Simon (Athletic Bilbao)

Mehr Fußball

Abwehr: Pau Torres (FC Villarreal), Hugo Guillamon (FC Valencia), Jose Gaya (FC Valencia), Jordi Alba (FC Barcelona), Dani Carvajal (Real Madrid), Cesar Azpilicueta (FC Chelsea), Eric Garcia (FC Barcelona), Aymeric Laporte (Manchester City)

Mittelfeld: Sergio Busquets (FC Barcelona), Marcos Llorente (Atletico Madrid), Koke (Atletico Madrid), Gavi (FC Barcelona), Rodri (Manchester City), Carlos Soler (Paris St. Germain), Pedri (FC Barcelona)

Angriff: Ferran Torres (FC Barcelona), Pablo Sarabia (Paris St. Germain), Nico Williams (Athletic Bilbao), Alvaro Morata (Atletico Madrid), Yeremy Pino (FC Villarreal), Dani Olmo (RB Leipzig), Ansu Fati (FC Barcelona), Marco Asensio (Real Madrid)

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten