Zum Inhalte wechseln

WM 2022: DFB-Stars trainieren mit Frauen aus Katar

Besondere Aktion: DFB-Stars trainieren mit Frauen aus Katar

.
Image: Die DFB-Stars trainieren mit 20 Frauen aus Katar.  © Imago

Die deutsche Nationalmannschaft wird am Sonntag in Al-Shamal mit 20 Fußballerinnen aus Katar eine kleine Übungseinheit absolvieren.

Das gab der DFB bekannt. Ziel der gemeinsamen Aktion mit dem Weltverband FIFA im Rahmen der "Community Events", bei denen alle bei der WM startenden Nationen mitmachen, sei die Förderung der Teilhabe von Frauen im Fußball und deren Selbstermächtigung, teilte der DFB mit.

Die Stiftung der Nationalmannschaft hatte schon vor drei Wochen ein Projekt des DFB in Doha zur Stärkung und Förderung von Frauen im Fußball unterstützt. Die Ausrichtung der Weltmeisterschaft solle zu nachhaltigen Fortschritten im Gastgeberland führen, in dem Frauenrechte eingeschränkt seien, hieß es in der Mitteilung des Verbandes.

WM 2022: Wann spielt die deutsche Nationalmannschaft?

  • Gruppe: Gruppe E
  • Gruppengegner: Japan, Spanien, Costa Rica
  • 1. Spiel: Deutschland – Japan (Anpfiff: 23. November 2022, 14 Uhr)
  • 2. Spiel: Spanien – Deutschland (Anpfiff: 27. November 2022, 20 Uhr)
  • 3. Spiel: Costa Rica – Deutschland (Anpfiff: 01. Dezember 2022, 20 Uhr)
  • Mögliche Achtelfinalgegner: Belgien, Kanada, Marokko, Kroatien

Den Workshop hatten unter anderen DFB-Präsident Bernd Neuendorf, Generalsekretärin Heike Ullrich und Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) besucht.

Am Training am Sonntag werden einige Spieler aus der Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick teilnehmen. Die DFB-Auswahl bereitet sich im Norden des Landes auf den WM-Auftakt am Mittwoch gegen Japan vor.

SID

Weiterempfehlen: