Zum Inhalte wechseln

WM News: Italien bald wieder mit Mario Balotelli

Balotelli vor Sensations-Rückkehr in Squadra Azzurra

Mario Balotelli steht vor einem Comeback für Italien.
Image: Mario Balotelli steht vor einem Comeback für Italien.  © DPA pa

Mario Balotelli soll mithelfen, dass Italien über den Umweg Playoffs doch noch zur WM nach Katar fährt. Nach Informationen von Transfer-Experte Fabrizio Romano will Nationaltrainer Roberto Mancini dem Enfant Terrible eine neue Chance geben.

Eine offizielle Bestätigung soll laut Romano zeitnah erfolgen. Zuletzt lief der mittlerweile 31-Jährige im September 2018 für die Squadra Azzurra auf. Nun soll er mithelfen, dass Italien die Playoffs zur WM 2022 in Katar Ende März erfolgreich bestreitet.

Für den vierfachen Weltmeister geht es dort zuerst gegen Nordmazedonien und anschließend gegen den Sieger aus dem Duell zwischen Portugal und der Türkei.

Mittlerweile in der Türkei am Ball

Balotelli ist mittlerweile in der Türkei für Adana Demirspor aktiv und hat dort seinen Torriecher wiedergefunden. In 21 Pflichtspielen für den Verein aus dem Süden des Landes gelangen ihm neun Tore und fünf Vorlagen. Als Belohnung nun also das zeitnahe Comeback für die italienische Nationalmannschaft, für die er in 34 Spielen insgesamt 14 Treffer erzielte. Deutschen Fans ist er natürlich vor allem durch seinen Doppelpack beim 2:1-Sieg der Südeuropäer gegen das DFB-Team im Halbfinale der EM 2012 bekannt.

Auf Vereinsebene war Balotelli unter anderem für Manchester City, FC Liverpool, AC und Inter Mailand und Olympique Marseille aktiv.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: