Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

Eintracht Braunschweig - Fortuna Düsseldorf. 2. Bundesliga.

Eintracht-StadionZuschauer19.333.

Eintracht Braunschweig 1

  • F Krüger (58. minute)

Fortuna Düsseldorf 4

  • C Tzolis (12. minute)
  • V Vermeij (15. minute)
  • J Siebert (63. minute)
  • A Tanaka (98. minute)

Fortuna Düsseldorf gewinnt gegen Eintracht Braunschweig in der 2. Bundesliga

Sprung an die Spitze! Fortuna verdirbt Pfitzners Braunschweig-Debüt

Fortuna Düsseldorf ist an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga gestürmt und hat das Debüt von Eintracht Braunschweigs Interimstrainer Marc Pfitzner verdorben.

Die Fortuna gewann zum Auftakt des elften Spieltags 4:1 (2:0) beim Tabellenletzten und kletterte zumindest bis Samstag auf Platz eins.

Die Düsseldorfer Christos Tzolis (12.) und Vincent Vermeij (14.) sorgten mit einem frühen Doppelschlag schnell für klare Verhältnisse an der Hamburger Straße. Nach dem Anschlusstreffer von Florian Krüger (59.) antwortete Jamil Siebert (64.) passend. Ao Tanaka (90.+8) setzte den Schlusspunkt. Mit 21 Zählern liegt die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune vorerst vor dem Hamburger Duo FC St. Pauli (20) und HSV (20), das am Samstag im Einsatz ist.

2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wann steigt welches Spiel in der 2. Bundesliga? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Pfitzner mit Braunschweig-Debüt

Die Braunschweiger, bei denen Pfitzner am Montag den beurlaubten Jens Härtel ersetzt hatte, bleiben nach der achten Saisonniederlage mit nur fünf Punkten Schlusslicht.

Wegen der teils verzögerten Anreise von letztlich 19.333 Zuschauern begann die Partie mit rund 15 Minuten Verspätung. Und die Fortuna dort, wo sie beim rauschenden 4:3-Sieg nach 0:3-Rückstand gegen den 1. FC Kaiserslautern aufgehört hatte - nach einer knappen Viertelstunde herrschten schon klare Verhältnisse.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: