Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Nürnberg. 2. Bundesliga.

Stadion am LaubenwegZuschauer16.126.

SpVgg Greuther Fürth 2

  • A Sieb (27. minute, 56. minute)

1. FC Nürnberg 1

  • S Andersson (8. minute)
  • J Castrop (s/o 34. minute)

Greuther Fürth dreht Franken-Derby und gewinnt gegen 1. FC Nürnberg

Fürth besiegt im Derby dezimiertes Nürnberg nach Rückstand

Das frühe Gegentor brachte Greuther Fürth nicht aus der Fassung. Das Kleeblatt fand die richtige Antwort und besiegte am Ende den 1. FC Nürnberg im Franken-Derby. Fürth bleibt damit in der Tabelle oben dran.

Doppelpacker Armindo Sieb hat Greuther Fürth im 272. Franken-Derby gegen den 1. FC Nürnberg einen verdienten 2:1 (1:1)-Sieg beschert. Der 21 Jahre alte Angreifer traf in der 27. und 56. Minute für das klar überlegene Kleeblatt, das zuvor dreimal in Serie verloren hatte.

Fürth, das nun wieder Tuchfühlung zu den Aufstiegsplätzen in der 2. Bundesliga hat, profitierte nach der Führung des Clubs durch Sebastian Andersson (8.) von einem Platzverweis. Nürnbergs Jens Castrop sah die Gelb-Rote Karte (34., wiederholtes Foulspiel).

Zwei sehenswerte Tore von Sieb

Andersson hatte eher überraschend nach einer Flanke von Benjamin Goller die Führung der Gäste erzielt. In der Folge stand zunehmend Schlussmann Carl Klaus im Blickpunkt. Der Club, der zuletzt dreimal nacheinander unentschieden gespielt hatte, blieb aber durch Konter gefährlich. Jungstar Can Uzun hätte früh auf 2:0 stellen können, traf aber nur den Pfosten (25.). Prompt glich Sieb 90 Sekunden später aus.

Castrop, der bereits in der 12. Minute Gelb gesehen hatte, schwächte seine Mannschaft kurz darauf mit einem harmlosen, aber "taktischen" Foul an Julian Green. Die Überlegenheit des Kleeblatt nahm danach zwangsläufig zu, der Club stand massiv unter Druck, konnte sich kaum befreien, der zweite Treffer von Sieb war nur eine Frage der Zeit. Danach konnte sich Fürth allenfalls vorwerfen, nicht noch mehr Treffer erzielt zu haben.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: