Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

FC Ingolstadt 04 - Hansa Rostock. 2. Bundesliga.

FC Ingolstadt 04 0

    Hansa Rostock 0

      2. Bundesliga: FC Ingolstadt und FC Hansa Rostock spielen unentschieden

      Ingolstadt verabschiedet sich von Heim-Fans mit Remis gegen Hansa

      Absteiger FC Ingolstadt hat sich mit einer Nullnummer von seinem Publikum in der 2. Bundesliga verabschiedet.

      Die Schanzer kamen am 33. Spieltag gegen Hansa Rostock über ein 0:0 nicht hinaus. Zu finalen Saisonrunde am Sonntag kommender Woche (15. Mai) gastiert der FCI bei Hannover 96.

      Stream den besten Live-Sport

      Stream den besten Live-Sport

      Kein Abo? Kein Problem! Mit Sky Ticket streamst du den besten Fußball, die Formel 1, Handball, Tennis, Golf und vieles mehr. Ganz flexibel und ohne lange Vertragslaufzeit. Jetzt loslegen!

      Das Tabellenschlusslicht aus Ingolstadt erwischte den besseren Start, agierte durchaus elanvoll. Die Gäste aus Norddeutschland hatten Probleme, ihren Rhythmus zu finden. Erst nach einer Viertelstunde kam der FC Hansa besser in Schwung.

      Gaus vergibt große Tor-Chance

      Allerdings neutralisierten sich beide Teams im weiteren Verlauf, sodass Torchancen kaum herausgespielt wurden. Haris Duljevic (35.) besaß aufseiten der Rostocker die einzige klarere Gelegenheit in den ersten 45 Minuten. FCI-Torwart Robert Jendrusch parierte allerdings glänzend.

      Sky Sport Messenger Service

      Sky Sport Messenger Service

      Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

      In der 55. Minute hatte Marcel Gaus für die Gastgeber die große Chance auf das 1:0, doch Hansa-Keeper Markus Kolke war auf dem Posten.

      SID

      Weiterempfehlen: