Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

1. FC Magdeburg - SpVgg Greuther Fürth. 2. Bundesliga.

MDCC-ArenaZuschauer18.955.

1. FC Magdeburg 2

  • M Piccinini (38. minute)
  • M Kwarteng (86. minute)

SpVgg Greuther Fürth 1

  • D Michalski (42. minute)

2. Bundesliga: FC Magdeburg gewinnt gegen Greuther Fürth dank spätem Tor

Innenpfosten & Jubel-Salto: Magdeburg feiert späten Sieg im Kellerduell

Der 1. FC Magdeburg hat das Kellerduell in der 2. Fußball-Bundesliga für sich entschieden.

Gegen die weiterhin sieglose SpVgg Greuther Fürth gewann der Aufsteiger am Sonntag mit 2:1 (1:1) und feierte den zweiten Saisonsieg. Während der FCM die Abstiegszone verließ und auf Platz 15 kletterte, ist Bundesliga-Absteiger Fürth mit vier Punkten Schlusslicht.

Nach der Führung durch Debütant Cristiano Piccini (38.) bescherte Damian Michalski (42.) den Fürthern den schnellen Ausgleich. Moritz-Broni Kwarteng (86.) sorgte für die späte Entscheidung.

2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wann steigt welches Spiel in der 2. Bundesliga? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Überschaubares Niveau

Magdeburg erwischte den besseren Start und war anfangs das aktivere Team. Die Standards von Amara Conde sorgten für Gefahr. Spielerisch fanden die Gastgeber aber selten ein Durchkommen, der frühere italienische Nationalspieler Piccini belohnte Magdeburg dann aber. Die Freude währte aber nur kurz. Michalski traf nach einer Ecke.

Auch nach der Pause blieb das Duell umkämpft, aber auf überschaubarem Niveau. Joker Tatsuya Ito belebte das Magdeburger Spiel: Erst scheiterte der Japaner selbst (66.), dann traf Conde nach Itos Vorarbeit nur die Latte (73.). Das zweite Tor bereitete Ito vor.

Mehr Fußball

SID