Zum Inhalte wechseln

Manchester City - Tottenham Hotspur

England, Premier League

Manchester City 2

  • R Sterling 20'
  • S Agüero 35'

Tottenham Hotspur 2

  • E Lamela 23'
  • Lucas Moura 56'

Manchester City verpasst Sieg im Spitzenspiel gegen Tottenham

VAR verdirbt Joker Jesus die Show! City-Stars mit Geste für Sane

Sport-Informations-Dienst (SID)

22.08.2019 | 20:59 Uhr

3:01
Premier League, 2. Spieltag: Manchester City ist trotz zweimaliger Führung nur zu einem 2:2 gegen Tottenham Hotspur gekommen, weil den Citizens in der Nachspielzeit ein Tor nach Videobeweis aberkannt wurde.

Trotz zweimaligem Rückstand nahmen die Spurs gegen City einen Punkt mit. In der letzten Minute wurde ein Treffer von Joker Jesus durch den VAR aberkannt. Vor dem Spiel glänzen die City-Stars mit einer Geste für Sane.

Meister Manchester City musste sich indes im Topspiel gegen Tottenham Hotspur mit einem 2:2 (2:1) begnügen. In der Neuauflage des diesjährigen Champions-League-Viertelfinales, in dem sich die Londoner dank der Auswärtstorregel durchgesetzt hatten, brachten Raheem Sterling (20.) und Sergio Agüero (35.) das Team von Teammanager Pep Guardiola zweimal in Führung. Doch Erik Lamela (23.) und Joker Lucas Moura (56.) mit seiner ersten Ballberührung glichen für die Spurs aus.

Premier League zurück auf Sky! Alle Infos zur Übertragung

Premier League zurück auf Sky! Alle Infos zur Übertragung

Sky zeigt Dir die komplette Premier-League-Saison exklusiv! Alle Infos zur Übertragung im TV und Livestream.

In der Nachspielzeit erzielte Gabriel Jesus den vermeintlichen Siegtreffer der Gastgeber, das Tor wurde nach Ansicht der Videobilder allerdings aberkannt. Auch in der Königsklasse hatten die Citizens ein ähnliches Schicksal erlebt

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Sky überträgt die Premier League wieder live und exklusiv! Mit Sky Ticket kannst du englischen Spitzenfußball ganz bequem live streamen - auch ohne Sky Abo.

City-Spieler in Sane-Trikot zum Aufwärmen

Vor dem Spiel zeigten sich die City-Spieler kollegial und wärmten sich in Trikots vom verletzten Leroy Sane auf.

0:33
Vor dem Duell gegen die Tottenham Hotspur machen sich die City-Spieler im Trikot vom verletzten Leroy Sane warm. (Videolänge: 33 Sekunden)

Der deutsche Nationalspieler zeigte sich vor Anpfiff selbst bestens gelaunt am Spielfeldrand und unterstützte seine Teamkollegen von der Tribüne. Sane wird voraussichtlich sechs bis sieben Monate ausfallen, nachdem er sich im Supercup gegen den FC Liverpool am Kreuzband verletzt hatte.

Auf Twitter bedankte sich Sane für den Support seiner Team-Kameraden.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: