Zum Inhalte wechseln
SPIELENDE n.V. LIVE Verl. HZ

SC Paderborn 07 - Holstein Kiel. 2. Bundesliga.

Benteler-ArenaZuschauer12.852.

SC Paderborn 07 0

  • M Ens (s/o 91. minute)

Holstein Kiel 4

  • F Porath (16. minute)
  • S Skrzybski (33. minute)
  • M Schulz (52. minute)
  • N Niehoff (100. minute)

Holstein Kiel gewinnt beim SC Paderborn

Aufstieg fest im Visier! Kiel überrollt auch Paderborn

Holstein Kiel hat den Aufstieg in die Bundesliga weiter fest im Visier. Die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp löste auch die knifflige Aufgabe beim SC Paderborn und zog durch das 4:0 (2:0) als Tabellenzweiter nach Punkten mit dem FC St. Pauli gleich. Der Tabellenführer trifft am Sonntag (13.30 Uhr live auf Sky) auf Eintracht Braunschweig. 

Finn Porath (16.), Steven Skrzybski (33.), Marvin Schulz (52.) und Niklas Niehoff (90.+10) erzielten die Treffer der Gäste. Paderborn liegt durch die Niederlage bereits acht Punkte hinter den direkten Aufstiegsplätzen. Zudem sah Martin Ens (90.+1) die Rote Karte.

Der SC begann gut, ließ in der ersten Viertelstunde aber einige gute Gelegenheiten ungenutzt. Kiel schlug durch Porath eiskalt zu und übernahm mit der Führung im Rücken auch die Spielkontrolle. Skrzybski erhöhte noch vor der Pause mit seinem achten Saisontor.

Nach dem Wechsel blieb Kiel dominant und belohnte sich durch Schulz schnell. Das Spiel der Paderborner war insgesamt zu fehlerhaft. Daran änderte auch eine längere Unterbrechung in der zweiten Halbzeit aufgrund der Fan-Proteste nichts.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr dazu

Weiterempfehlen: