Zum Inhalte wechseln

Handball News: Löwen und Palicka lösen Vertrag auf

Löwen und Palicka lösen Vertrag auf

Andres Palicka verlässt die Rhein-Neckar Löwen.
Image: Andres Palicka verlässt die Rhein-Neckar Löwen.  © Imago

Die Rhein-Neckar Löwen und Andreas Palicka gehen künftig getrennte Wege, der Handball-Bundesligist hat sich mit dem schwedischen Nationaltorhüter auf eine sofortige Vertragsauflösung geeinigt. Dies teilten die Löwen am Dienstag mit.

Palicka, der seit 2016 bei den Löwen spielte und dessen Vertrag ursprünglich erst im kommenden Sommer endete, wird in der nächsten Saison für Paris St. Germain auflaufen.

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

LIQUI MOLY HBL Saison 2021/22 live auf Sky

Pass, Sprung und Wurf – auch in dieser Saison bist Du mit Sky in der LIQUI MOLY HBL am Ball! Sky zeigt alle Partien der Handball-Bundesliga live!

Palicka bittet um Auflösung des Vertrags

"Es fällt uns schwer, Palles Bitte nachzukommen. Mit Blick auf die angespannte Personal-Lage im Tor ist diese Entscheidung vor allem auch sportlich unfassbar schwierig. Die privaten Gründe, die er für sein Ersuchen genannt hat, lassen uns keine andere Wahl, als seinem Wunsch dennoch nachzukommen", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann.

Handball-EM 2022: Alle Infos zu Spielplan, Übertragung & Co.

Handball-EM 2022: Alle Infos zu Spielplan, Übertragung & Co.

Handball-Deutschland ist heiß auf die EM! Alles Wissenswerte rund um's Turnier gibt es hier.

Palicka hatte aufgrund von Knie- und Muskelproblemen zuletzt zahlreiche Pflichtspiele verpasst. "Es fällt mir schwer, mich jetzt vorzeitig verabschieden zu müssen, aber es gibt schwerwiegende Gründe dafür. Ich danke den Löwen für ihr Entgegenkommen", sagte der 35-Jährige. Mit den Löwen gewann Palicka unter anderem die Meisterschaft 2017 und den DHB-Pokal 2018.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten