Zum Inhalte wechseln

Tennis: Kerber in Wimbledon als einzige Deutsche gesetzt

Kerber in Wimbledon als einzige Deutsche gesetzt

Angelique Kerber will den nächsten Schritt ins Halbfinale gehen.
Image: Angelique Kerber erreichte 2021 das Wimbledon-Halbfinale.  © Imago

Die letztjährige Halbfinalistin Angelique Kerber (Kiel) ist bei den am kommenden Montag beginnenden All England Championships in Wimbledon (täglich live und exklusiv auf Sky) als einzige Deutsche gesetzt.

In Abwesenheit der nicht zugelassenen Aryna Sabalenka (Belarus) und Darja Kassatkina (Russland) sowie der verletzten Leylah Fernandez (Kanada) ist Kerber die Nummer 15 der Setzliste. Angeführt wird das Ranking von French-Open-Siegerin Iga Swiatek (Polen).

Wimbledon live und exklusiv auf Sky - alle Infos zur Übertragung.

Wimbledon live und exklusiv auf Sky - alle Infos zur Übertragung.

Sky ist auch dieses Jahr Dein Wimbledon-Sender! Wir sagen Dir, was Dich beim prestigeträchtigen Turnier ab dem 27. Juni im TV und Livestream erwartet.

Djokovic vor Nadal gesetzt

Bei den Männern rückt in Abwesenheit des Weltranglistenersten Daniil Medvedev (Russland) und des verletzten Alexander Zverev (Hamburg) der sechsmalige Wimbledonsieger Novak Djokovic (Serbien) an die Spitze der Setzliste. Dahinter folgen Grand-Slam-Rekordchampion Rafael Nadal (Spanien) und French-Open-Finalist Casper Ruud (Norwegen) auf den Plätzen zwei und drei.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: