Zum Inhalte wechseln

Mercedes, Red Bull, Ferrari & Co: Wer hat das schönste Formel-1-Auto 2024?

Silberpfeile, Retro-Bullen oder Rote Göttin: Wer hat das schönste F1-Auto?

Mercedes und Ferrari setzen 2024 auf ihre traditionellen Farben (Quellen: Mercedes AMG F1 Team/Scuderia Ferrari).
Image: Mercedes und Ferrari setzen 2024 auf ihre traditionellen Farben (Quellen: Mercedes AMG F1 Team/Scuderia Ferrari).

Die Formel-1-Saison 2024 beginnt erst am 02. März in Bahrain? Mitnichten! Schon längst hat das Rennen um die Gunst der Motorsport-Fans begonnen. Seit Wochen präsentieren die Teams ihre neuen Boliden. Doch welcher Rennstall hat den schönsten?

Während sich im Fahrerfeld 2024 im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert hat, sieht es bei den Rennställen an sich ganz anders aus. Zwei Teams haben ein Rebranding bekommen und werden kommende Saison in einem gänzlich anderen Look auf die Rennstrecken dieser Welt gehen. Bevor Visa Cash App RB aka Racing Bulls und Stake F1 Team alias Sauber jedoch auf den Rundkursen überzeugen dürfen, mussten sie sich erstmal den kritischen Augen der Motorsport-Fans stellen! Denn in den vergangenen zwei Wochen präsentierten die Teams nach und nach ihre sogenannten "Liveries". Bei den genannten Teams dürfte die Spannung aufgrund der Neuausrichtungen mit am größten gewesen sein. Die Racing Bulls erinnern dabei an die früheren Toro Rosso. Sauber setzt dagegen auf knalliges Grün. Konnten euch die neuen Designs überzeugen?

Die Formel-1-Autos zum Durchklicken

  1. RED BULL RACING | RB20 (Quelle: X/Redbullracing)
    Image: RED BULL RACING | RB20 (Quelle: X/Redbullracing)
  2. RED BULL RACING | RB20 (Quelle: X/Redbullracing)
    Image: RED BULL RACING | RB20 (Quelle: X/Redbullracing)
  3. Scuderia Ferrari | SF-24 (Quelle: Ferrari)
    Image: SCUDERIA FERRARI | SF-24 (Quelle: Ferrari)
  4. Scuderia Ferrari | SF-24 (Quelle: Ferrari)
    Image: SCUDERIA FERRARI | SF-24 (Quelle: Ferrari)
  5. MERCEDES | W15 (Quelle: Mercedes)
    Image: MERCEDES | W15 (Quelle: Mercedes)
  6. MERCEDES | W15 (Quelle: Mercedes)
    Image: MERCEDES | W15 (Quelle: Mercedes)
  7. McLaren | MCL38 (Quelle: X/McLaren)
    Image: MCLAREN | MCL38 (Quelle: X/McLaren)
  8. McLaren | MCL38 (Quelle: X/McLaren)
    Image: MCLAREN | MCL38 (Quelle: X/McLaren)
  9. Der neue Aston Martin kommt im typischen grün daher (Quelle: Aston Martin).
    Image: ASTON MARTIN | AMR24 (Quelle: Aston Martin)
  10. Aston Martin | AMR24 (Quelle: Aston Martin)
    Image: ASTON MARTIN | AMR24 (Quelle: Aston Martin)
  11. ALPINE | A524 (Quelle: Alpine)
    Image: ALPINE | A524 (Quelle: Alpine)
  12. ALPINE | A524 (Quelle: Alpine)
    Image: ALPINE | A524 (Quelle: Alpine)
  13. RACING BULLS | VCARB 01 (Quelle: Visa Cash App RB F1 Team)
    Image: RACING BULLS | VCARB 01 (Quelle: Visa Cash App RB F1 Team)
  14. RACING BULLS | VCARB 01 (Quelle: Visa Cash App RB F1 Team)
    Image: RACING BULLS | VCARB 01 (Quelle: Visa Cash App RB F1 Team)
  15. WILLIAMS RACING | FW46 (Quelle: Williams)
    Image: WILLIAMS RACING | FW46 (Quelle: Williams)
  16. WILLIAMS RACING | FW46 (Quelle: Williams)
    Image: WILLIAMS RACING | FW46 (Quelle: Williams)
  17. SAUBER | C44 (Quelle: Stake F1)
    Image: SAUBER | C44 (Quelle: Stake F1)
  18. SAUBER | C44 (Quelle: Stake F1)
    Image: SAUBER | C44 (Quelle: Stake F1)
  19. MONEYGRAM HAAS F1 TEAM | VF-24 (Quelle: Haas)
    Image: MONEYGRAM HAAS F1 TEAM | VF-24 (Quelle: Haas)
  20. MONEYGRAM HAAS F1 TEAM | VF-24 (Quelle: Haas)
    Image: MONEYGRAM HAAS F1 TEAM | VF-24 (Quelle: Haas)

Keinen neuen Namen, dafür aber ebenfalls mit mehr oder weniger anderen Looks warten ein Großteil der anderen Teams auf. Eins haben jedoch beinahe alle Teams gemein: Sie setzen auf schwarz! Um an Gewicht einzusparen lässt jedes der zehn Teams gewisse Teile unlackiert. Das bringt dann das Carbon zum Vorschein. Aus der Distanz sieht man dann nur schwarz. Wie schon in der Vorsaison zieht sich dieser Look durch alle Teams. Die höchsten Schwarzanteile dürften bei Sauber, McLaren und Haas zu erkennen sein.

Auf weniger schwarz im Vergleich zum Vorjahr setzt man im Hause Mercedes. In Brackley hat man sich beispielweise beim Design des W15 wieder den Silberpfeilen aus früheren Jahren angenähert. Trotzdem bleiben auch beim neuen "Silberpfeil" ebenfalls viele Teile ohne Farbanstrich.

Nun seid ihr gefragt. Welches Auto überzeugt euch am meisten? Stimmt ab!

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten