Zum Inhalte wechseln

Formel 1 Kolumne: Glock über den Hamilton-Sieg in Brasilien & den WM-Kampf

Glock über WM-Kampf: "... dann wird es schwierig für Red Bull"

Timo Glock

17.11.2021 | 11:14 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Furiose Aufholjagd, hartes Racing und vieles mehr! Sky Sport zeigt Dir nochmal die besten Szenen vom GP von Sao Paolo in Brasilien (Videolänge: 1:59 Minuten).

Sky Experte Timo Glock beleuchtet in seiner Kolumne die wichtigsten Themen rund um den Formel-1-Zirkus. Diesmal blickt er auf den Großen Preis von Sao Paulo zurück und legt seinen Fokus dabei auf den spannenden Umschwung im WM-Kampf zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton.

Was für ein Wahnsinns-Wochenende! Eigentlich unfassbar, was da abging - speziell natürlich bei Mercedes mit der Disqualifikation, dem Motorenwechsel und den ganzen Nebengeräuschen. Das war schon ein verrücktes Ding. Nach dem dominanten Wochenende von Red Bull in Mexiko so zurückzuschlagen, war schon beeindruckend. Großes Kompliment!

Mercedes mit Topspeed-Vorteil gegenüber Red Bull

Aber natürlich fragt sich jeder, wo diese Leistungsentfaltung bei Hamiltons Auto und von dem frischen Motor herkommt. Die Fragezeichen hat man gefühlt in allen Lagern gesehen - speziell auch bei Red Bull logischerweise, die wie alle anderen wirklich keine Antwort darauf haben. Auf das Thema muss man mit Sicherheit ein Auge halten. Was passiert da noch und wo kommt dieser Wunder-Motor her?

Feststeht: Es wird jetzt einen hochspannenden Kampf in den nächsten Rennen zwischen Mercedes und Red Bull geben. Wie es Red Bull auch schon gesagt hat: Mit dem Topspeed-Vorteil von Mercedes hat man eigentlich keine Chance auf den Rennstrecken, die da jetzt kommen werden - vor allem mit den langen Geraden.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

F1-Analyse nach dem Großen Preis von Mexiko mit Ralf Schumacher und Alexander Bodo (Videolänge: 26:06 Minuten).

Kompliment an Hamilton & Verstappen

Ein großes Kompliment muss man aber auch Lewis Hamilton machen, der sich von nichts beirren lassen hat, ein Wahnsinns-Sprintrennen gefahren ist, ein Wahnsinns-Rennen gefahren ist und tolle Überholmanöver gezeigt hat.

Auch ein Kompliment an Max Verstappen, der wirklich alles gegeben hat, um seinen Rivalen irgendwie nicht vorbeizulassen. Wir haben wirklich tolles und hartes Racing gesehen - was vielleicht mal ein Ticken zu viel war, aber das gehört dazu, schließlich geht es am Ende um die WM.

Das Wochenende hat viel Spaß gemacht und der WM-Kampf ist weiterhin mehr als offen. Auch jetzt, wenn die Tendenz gefühlt wieder Richtung Mercedes geht, aber wie gesagt: In Mexiko war es noch genau andersherum. Es schwankt von Wochenende zu Wochenende. Die Frage ist, ob Mercedes diese Leistungsentfaltung bei Hamilton über den Rest der Saison beibehalten kann. Dann wird es natürlich schwierig für Red Bull, aber ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nach dem GP von Sao Paulo spricht die Formel-1-Welt von Hamiltons neuer Pace und dem neuen Motor. Sky Experte Ralf Schumacher und Alexander Bodo versuchen in F1-Update zu erklären, wie es dazu gekommen ist (Videolänge: 3:01 Min.).

Vettel macht soliden Job

Und die Deutschen? Sebastian Vettel hat ein bisschen Pech gehabt, was das Virtual Safety Car anging, sonst hätte er vielleicht wieder den ein oder anderen Punkt mitnehmen können, aber zu mehr ist das Paket momentan nicht in der Lage. Aber er macht einen soliden Job, hat wenige Fehler oder eigentlich gar keine Fehler gemacht in den letzten Rennen, was auch Selbstvertrauen gibt.

Und bei Mick war es so, dass der Kontakt mit dem Frontflügel natürlich das Rennen beendet hat und dann einfach nicht mehr viel ging. Richten wir abschließend aber den Blick nach vorne auf das kommende Rennen in Katar.

Premieren-Rennen sorgt für Spannung

Für die Formel 1 ist Strecke, auf der regelmäßig Moto-GP-Rennen stattfinden, Neuland. Der Asphalt ist glaube ich noch nie erneuert worden und somit relativ alt und rau. Daher kann es gut sein, dass es mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich hart wird für die Reifen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trotz Platz zwei von Max Verstappen ist die Euphorie um den WM-Kampf deutlich gesunken (Videolänge: 3:52 Min.).

Ansonsten verfügt die Strecke über viele schnelle Kurven, aber es gibt auch wieder eine lange Gerade, was dem Mercedes entgegenkommt. Somit: In einer Woche wissen wir mehr und wir freuen uns darauf, auch dort diesen spannenden WM-Kampf weiter im Auge zu behalten.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Formel 1 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Formel 1
Rennkalender & Ergebnisse zur Formel 1
Fahrer & Teams der Formel 1
WM-Stand in der Formel 1
Videos zur Formel 1
Liveticker zur Formel 1

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: