Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Der Red-Bull-Ring in Österreich im Porträt

Berg- und Talfahrt: Der Red-Bull-Ring im Porträt

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Pole-Runde von Mercedes-Pilot Valtteri Bottas auf dem Red Bull Ring im Rahmen des GP von Österreich 2020 (Quelle: F1 TV).

Der Name. Und dann auch noch dieses Ungetüm aus Stahl. Der Red-Bull-Ring heißt wie der Energy-Drink mit dem Stier im Logo, und auf einer Anhöhe steht gut sichtbar ein riesiger, metallener Bulle. Doch man mag es kaum glauben: Diese Strecke ist weit mehr als eine große Werbefläche.

Fünf Jahrzehnte Formel 1 hat der Kurs in Spielberg schon gesehen, seit den 1970er-Jahren war er als Österreichring mit rasend schnellen Mutkurven ebenso beliebt wie berüchtigt. In den 80ern feierte Niki Lauda einen rauschenden Heimsieg, wenig später wurde aber doch der Stecker gezogen. Das Urteil: zu gefährlich.

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Dein F1-Guide für die Saison 2021

Lexikon, Regelwerk, Dokus & vieles mehr: Alles Wissenswerte zur F1-Saison 2021 im großen Formel-1-Lexikon.

Schnelle Strecke mit harten Bremspunkten

Erst in den 90er-Jahren kehrte die Königsklasse zurück, die Strecke hieß nun A1-Ring, war deutlich kürzer und sah der heutigen schon sehr ähnlich. Auch sie rutschte aber wieder aus dem Kalender, und erst nach einigem Kampf gegen Widerstände aus der Bevölkerung ließ Red Bull erneut die Bagger anrollen.

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Die komplette Formel 1 Saison live - exklusiv auf Sky

Nur Sky zeigt dir alle Rennen live, ohne Werbeunterbrechung und auch in UHD. Alles auf Sky Sport F1 - Dein neues Zuhause für Motorsport. Infos zur Übertragung und zu allen Extras.

2011 wurde in der Steiermark dann eine der modernsten Anlagen der Formel 1 eröffnet. Entstanden war eine schnelle Strecke mit harten Bremspunkten, eingebettet in die bergige Landschaft - und nebenbei natürlich eine monströs große Werbefläche.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: