Zum Inhalte wechseln

Formel 1 News: Toto Wolff über Comeback von Lewis Hamilton nach Covid

Hamilton-Comeback in Abu Dhabi? Wolff zuversichtlich

Sky Sport

10.12.2020 | 18:08 Uhr

Werden in Zukunft wohl weiter für Mercedes Erfolge einfahren wollen: Lewis Hamilton (l.) und Motorsportchef Toto Wolff.
Image: Kann Lewis Hamilton (l.) in Abu Dhabi wieder fahren? Motorsportchef Toto Wolff ist leicht optimistisch.  © Getty

Kann Lewis Hamilton beim abschließenden GP in Abu Dhabi starten oder nicht? Bislang ist wenig über den Gesundheitszustand des Weltmeisters bekannt, nachdem publik wurde, dass er sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Nun gibt Teamcheff Toto Wolff vorsichtig Entwarnung.

Mercedes hatte am vergangenen Wochenende noch von "milden Symptomen" bei Hamilton gesprochen, ohne konkret zu werden. Auch um den Superstar selbst war es nach seiner ersten Erklärung ruhig geworden, aber laut Wolff gehe es dem Weltmeister mittlerweile "besser".

"Ich glaube, er ist auf einem guten Weg. Wenn die Prognose der Ärzte stimmt, könnte er es schaffen, dass er am Donnerstag oder Freitag einen negativen Test abliefern kann", so der Mercedes-Teamchef während einer Sky Medienrunde.

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Comeback noch nicht sicher

Allerdings ist völlig unklar, ob dies letztlich auch ausreicht, um am kommenden Wochenende auch wirklich wieder ins Auto steigen zu dürfen. Erst wenn die Ausreisebestimmungen in Bahrain erfüllt sind und er auch in Abu Dhabi einreisen darf, könnte es zum Comeback kommen. Der Rennstall und Hamilton selbst werden versuchen, diese Fragen in den kommenden Tagen vor dem Rennen noch rechtzeitig zu klären.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: