Zum Inhalte wechseln

Sky wird das neue Zuhause der NTT INDYCAR SERIES

Sky wird das neue Zuhause der NTT INDYCAR SERIES

03.11.2021 | 09:34 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nico Hülkenberg im Sky Interview. (Videolänge: 3:28 Min)

Großartige Nachrichten für alle Motorsport-Fans: Sky hat sich die exklusiven Rechte an der NTT INDYCAR SERIES für die kommenden drei Jahre gesichert.

Die Vereinbarung mit der NTT INDYCAR SERIES sieht vor, dass Sky alle Rennen der legendären Rennserie exklusiv überträgt und zwar sowohl in Deutschland, Österreich und der Schweiz als auch in den Sky Märkten Großbritannien, Irland und Italien.

Damit untermauert Sky einmal mehr seine Position als Zuhause des Motorsports im deutschsprachigen Fernsehen. Seit Anfang dieser Saison überträgt nur Sky alle Rennen der Formel 1 inklusive aller Rahmenrennen der Formel 2, Formel 3 und des Porsche Mobil 1 Super Cups und auch die neue Frauen-Rennserie W Series. Wie alle Motorsport-Serien wird die NTT INDYCAR SERIES Bestandteil des Sky Sport-Pakets sein.

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

NEU: Der ''On-Board''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus dem Cockpit? Dann bist Du mit unserem "On-Board"-Channel im Livestream auf skysport.de noch näher dran.

Highlight-Zusammenfassungen auf Sky

Über die Live-Rechte hinaus beinhaltet die Vereinbarung auch die umfassenden Rechte für Highlight-Zusammenfassungen und die nachrichtliche Berichterstattung auf Sky Sport News. Zudem hat sich Sky die umfassenden Verwertungsrechte für zahlreiche weitere Inhalte gesichert, wie Highlight-Clips oder Archivmaterial und kann diese über alle Verbreitungswege ausstrahlen - linear im TV über Kabel und Satellit und als Internet-Stream über den flexiblen Streamingservice Sky Ticket, per Abruf auf Sky Q sowie über die digitalen Plattformen von Sky Sport sowie die Sky Sport App.

Die NTT INDYCAR SERIES ist eine von der INDYCAR veranstaltete Automobilrennserie aus den Vereinigten Staaten. Für die kommende Saison 2022 sind bereits 17 Rennen terminiert. Saisonstart ist am 27. Februar 2022 beim Grand Prix of St. Petersburg in Florida. Der Höhepunkt der NTT INDYCAR SERIES findet am 29. Mai 2022 bei der 106. Ausgabe der Indianapolis 500 (Indy 500) statt. Das Saisonfinale ist am 11. September 2022 auf dem Laguna Seca Raceway in Monterrey County, Kalifornien.

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Noch mehr F1! Der ''Pitlane''-Channel im Livestream

Du willst mehr Eindrücke aus der Boxengasse? Dann bist du mit unserem "Pitlane"-Channel im Livestream noch näher dran. Jedes Rennwochenende hier auf skysport.de!

Rennen mit Grosjean, Fittipaldi & Montoya

Bei der NTT INDYCAR SERIES gehen zahlreiche bekannte Gesichter aus der Formel 1 an den Start. Mit dabei u.a. auch der Franzose Romain Grosjean (Team Andretti Autosport) Pietro Fittipaldi (Team Dale Coyne Racing) oder Juan Pablo Montoya (Team Arrow McLaren) - mit Simona de Silvestro (Paretto Autosport) auch eine Frau. Insgesamt nehmen Fahrer aus 15 Nationen an der Serie teil.

Charly Classen, Executive Vice President Sport Sky Deutschland: „Mit der NTT INDYCAR SERIES haben wir uns die exklusiven Rechte an der größten Motorsport-Serie in den USA gesichert, die auch in Europa eine große Fangemeinde hat. Die Rennserie ist eine perfekte Ergänzung für unser starkes Motorsport-Angebot."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: