Zum Inhalte wechseln

1. FC Union Berlin News: Union verpflichtet Ex-Wolfsburger Knoche

Union verpflichtet Ex-Wolfsburger Knoche ablösefrei

Sport-Informations-Dienst (SID)

04.08.2020 | 16:26 Uhr

Der ablösefreie Robin Knoche wechselt nach Berlin.
Image: Der ablösefreie Robin Knoche wechselt nach Berlin. © Getty

Union Berlin treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Die Eisernen gaben am Dienstag die Verpflichtung des Innenverteidigers Robin Knoches bekannt.

Der 28-Jährige, der 183 Bundesligaspiele für den VfL Wolfsburg bestritt, wechselt ablösefrei nach Berlin. Über die Laufzeit des Vertrages machte der Klub keine Angaben.

"Wenn man 15 Jahre für einen Verein gespielt hat, fällt ein Wechsel wahrscheinlich keinem Spieler leicht. Trotzdem freue ich mich, jetzt für den 1. FC Union Berlin aufzulaufen", sagte Knoche. Die Gespräche mit den Union-Verantwortlichen seien "extrem positiv" verlaufen.

Ruhnert von Knoches Qualitäten überzeugt

Sportchef Oliver Ruhnert lobte Knoches gutes Stellungsspiel, die Kopfballstärke und Persönlichkeit und hoffte, dass "Robin unsere Defensive verstärken und variabler machen" werde.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories