Zum Inhalte wechseln

Alonso, Xhaka & Co.: Bayer Leverkusen auf dem Weg zur ersten Meisterschaft

04 Gründe für die Bayer-Meisterschaft

Xabi Alonso und Granit Xhaka wollen den ganz großen Coup landen: Deutscher Meister 2024!
Image: Xabi Alonso und Granit Xhaka wollen den ganz großen Coup landen: Deutscher Meister 2024!  © DPA pa

Bayer Leverkusen spielt eine herausragende Saison. Zu verdanken ist das allen voran Xabi Alonso. Doch der Spanier ist nicht der einzige Grund, wieso sich die Werkself erstmals zum Deutschen Meister krönen kann.

01: Xabi Alonso!

Der spanische Coach war als Spieler ein Weltstar, weiß mit Druck gut umzugehen und kennt solche Situationen aus eigener Erfahrung. Seine Spieler folgen ihm blind, vertrauen auf ihre Stärken, von denen der Coach in dieser Saison einige hervorholen und verbessern konnte. Er bleibt immer die Ruhe selbst und überträgt diese Gelassenheit auf seine Spieler. Der Fußball, den Bayer Leverkusen unter dem Basken spielt, ist dominant und auf die ganze Mannschaft zugeschnitten. Seine Siegermentalität bringt Bayer 04 das gewisse Etwas, das Borussia Dortmund im Endspurt der vergangenen Saison nie hatte!

02: Die Bayer-Häuptlinge!

Hradecky, Tah, Xhaka, Hofmann, Schick: Bayer Leverkusen hat die perfekte Kombination zwischen gierigen Talenten und erfahrenen Spielern. Die Kabine funktioniert perfekt, da die jungen von den erfahrenen Spielern lernen. Sommerneuzugang Granit Xhaka hat sich in der Kabine sofort als Führungsspieler etabliert und gibt den Ton an. Wenn es mal laut werden muss, gibt es genug Lautsprecher. Trotzdem sind die Haudegen lernwillig und nehmen viele Ideen von Alonso auf, wollen immer besser werden.

Eckdaten der Saison 2023/24

  • 1. Spieltag, Bundesliga: 18.08. - 20.08.2023
  • 34. Spieltag, Bundesliga: 18.05.2024
  • 1. Spieltag, 2. Bundesliga: 28.07. - 30.07.2023
  • 34. Spieltag, 2. Bundesliga: 19.05.2024
  • Deutscher Supercup: 12.08.2023
  • DFB-Pokal, 1. Runde: 11.08. - 14.08.2023
  • DFB-Pokal-Finale: 25.05.2024

03: Die Bank!

Wie viele Fans und Experten haben gewettet, dass Bayer Leverkusen durch den Afrika Cup in der Bundesliga Federn lassen wird? Kossounou, Tabsoba, Adli und Boniface fehlten in diesem Zeitraum. Letztgenannter verletzte sich sogar langfristig. Kein Problem für Bayer 04! In dieser Phase wurden wettbewerbsübergreifend fünf Siege und ein Unentschieden eingefahren! Dabei geholfen haben Spieler wie Stanisic, Hincapie, Tella, Hlozek oder Puerta, die sonst überwiegend auf der Bank sitzen. Die Chemie in der Mannschaft stimmt, jeder Spieler zerreißt sich, wenn er die Chance bei Alonso bekommt.

04: Die Statistik!

Seit Einführung der 3-Punkte-Regel 1995/96 gaben nur fünf Teams, die am 23. Spieltag Tabellenführer waren, die Meisterschaft noch aus der Hand. Keines davon hatte jedoch zu diesem Zeitpunkt so einen hohen Vorsprung wie Leverkusen. Den größten Abstand zu diesem Zeitpunkt einer Saison wiesen 2006/07 der FC Schalke 04 sowie 2008/09 Hertha BSC mit jeweils vier Zählern vor dem VfB Stuttgart bzw. der TSG Hoffenheim auf. Dem FC Bayern gelang es in der Spielzeit 2018/19, einen nach 23 Spieltagen bestehenden Drei-Punkte-Rückstand auf den BVB aufzuholen. (Zur BL-Tabelle)

Mehr zum Autor Marlon Irlbacher

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: