Zum Inhalte wechseln

Hazard-Deal angeblich perfekt

Bei Wechsel zu Real: Hazard soll wohl Ronaldos Nummer erben

Nicolai Ecker

02.06.2019 | 22:57 Uhr

Eden Hazard führt den FC Chelsea zum Sieg im Finale der Europa League gegen den FC Arsenal.
Image: Eden Hazard wird bei einem Wechsel zu Real Madrid wohl die Trikotnummer von Cristiano Ronaldo erben. © Getty

Der Wechsel von Eden Hazard vom FC Chelsea zu Real Madrid soll in den kommenden Tagen fix gemacht werden. Jetzt gibt es weitere Details zur Verpflichtung.

Die englische Sun berichtet, dass der Belgier in Madrid einen Vierjahresvertrag unterschreiben wird. 113 Millionen sollen die Königlichen an die Blues überweisen. Durch Bonus-Zahlungen können weitere 17 Millionen Euro dazukommen.

Hazard als Ronaldo-Erbe

Die Zeitung berichtet zudem, dass Hazard bei den Madrilenen eine ganz besondere Rückennummer bekommen wird. Der 28-Jährige soll in der kommenden Saison mit der 7 auflaufen. Damit würde Hazard die Nummer von Superstar Cristiano Ronaldo erben, der vergangenen Sommer zu Juventus Turin wechselte.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst Du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Der Wechsel des Europa-League-Siegers soll dem Bericht zufolge bereits in den kommenden Tagen verkündet werden. Der Angreifer hatte zuletzt selber seinen Abgang vom FC Chelsea angedeutet: "Ich denke, es ist ein Abschied. Aber im Fußball weiß man nie", sagte der 28-Jährige nach dem 4:1 (0:0) gegen den FC Arsenal in Baku bei BT Sport.

Mehr zum Autor Nicolai Ecker

Weiterempfehlen:

Mehr stories