Zum Inhalte wechseln

Bierdusche nach Dortmunder Siegtreffer

Bierdusche für Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge

Sky Sport

10.11.2018 | 23:59 Uhr

Bei der 2:3-Niederlage des FC Bayern bei Borussia Dortmund ging es nicht nur auf dem Rasen hoch her - auch auf der Tribüne war einiges los. Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge mussten eine Bierdusche einstecken.

Beim Dortmunder Siegtreffer zum 3:2 riss es Bayern-Präsident Hoeneß aus seinem Sitz. Als er sich gerade wieder setzte, wurden er und Karl-Heinz Rummenigge von einer Bierdusche aus den oberen Rängen getroffen.

Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge werden in Dortmund mit Bier überschüttet
Image: Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge werden in Dortmund mit Bier überschüttet © Sky

Rummenigge drehte sich anschließend um und beschwerte sich gestikulierend. Nach einem kurzen Moment der Entrüstung nahm aber auch der Vorstandsvorsitzende wieder Platz und verfolgte das Spiel weiter.

Bundesliga: Dortmund gewinnt Spitzenspiel gegen FC Bayern

Bundesliga: Dortmund gewinnt Spitzenspiel gegen FC Bayern

Am 11. Spieltag hat sich Borussia Dortmund im Topspiel gegen den FC Bayern mit 3:2 durchgesetzt und damit den Vorsprung auf den deutschen Meister auf sieben Punkte ausgebaut.

Wer der Übeltäter war, ist nicht auszumachen. Auf jeden Fall nahm die Partie für die Bayern keinen guten Ausgang. Durch den 3:2-Sieg ist Borussia Dortmund in der Tabelle um sieben Punkte enteilt. Zudem könnten die Münchner am Sonntag noch auf Platz fünf abrutschen und von Leipzig sowie von Frankfurt überholt werden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: