Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund hat Interesse an Sergio Reguilon und Fran Garcia

Linksverteidiger gesucht! BVB hat Real- & United-Star auf dem Zettel

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der BVB ist weiter auf der Suche nach einem Linksverteidiger - nun sind in Dortmund zwei Namen auf der Liste: Fran Garcia von Real Madrid und Sergio Reguilon von Manchester United.

Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Linksverteidiger. Schlagen die Schwarz-Gelben im Winter-Transferfenster noch mal zu?

Mit Julian Ryerson, Marius Wolf, Thomas Meunier, Mateu Morey und Ramy Bensebaini stehen nominell nur fünf Außenverteidiger im Kader, davon ist Bensebaini der einzige Linksverteidiger. Da die BVB-Bosse mit den Leistungen des 28-Jährigen nicht vollends zufrieden sind und der Ex-Gladbacher im Januar mehrere Wochen mit Algerien beim Afrika-Cup weilen wird, braucht Borussia Dortmund auf dieser Position Verstärkung.

"Wir haben da natürlich ein paar Gedankenspiele intern, wir werden uns aber natürlich auch Gedanken machen, ob wir von extern jemanden dazu holen können. Wenn es Sinn macht, wenn es wirtschaftlich möglich ist. Dann werden wir eine Entscheidung treffen", erklärte BVB-Trainer Edin Terzic und schloss dabei nicht aus, sich beim eigenen Nachwuchs zu bedienen. Doch mit den hohen Zielen der Borussia in Bundesliga und Champions League ist eine externe Lösung, die auf Anhieb weiterhilft, sehr wahrscheinlich.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

BVB hat Garcia und Reguilon auf dem Radar

"Das Budget ist sehr schmal mit fünf bis sechs Millionen Euro. Da muss Sebastian Kehl schon sehr kreativ sein und wird das aller Voraussicht nach mit einer Leihe sein", sagte Sky Reporter Patrick Berger. Zwei Spieler stehen dabei im Fokus. Der erste ist Fran Garcia. Sky kann die Informationen aus Spanien bestätigen, dass der BVB Interesse am 24-Jährigen hat. Obwohl Garcia keinen Stammplatz bei Real Madrid hat, wird es für Dortmund schwer werden, den Spanier von den Königlichen loszueisen.

Der zweite Linksverteidiger, den die Schwarz-Gelben auf dem Zettel haben, ist Sergio Reguilon. Der 26-Jährige ist aktuell von Tottenham Hotspur an Manchester United ausgeliehen, spielte dort in der Premier League aber nur einmal über die vollen 90 Minuten. Interessant: Reguilon besitzt eine Klausel im Vertrag, mit der er die Leihe selbst jederzeit beenden kann. "Der Spanier könnte ein Thema in den nächsten Tagen werden, wenn der BVB reinfunkt. Dortmund hat sich auch bereits nach dem Spieler erkundigt", machte Berger deutlich.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags und freitags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: