Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund News: Sky Info: Hudson-Odoi nicht zum BVB

Sky Info: Callum Hudson-Odoi wechselt nicht zum BVB

Sky Sport

31.08.2021 | 21:57 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Der Wechsel von Callum Hudson-Odoi zum BVB ist geplatzt. Der FC Chelsea lässt den Flügelspieler nach Sky Infos nicht ziehen. (Video: 01:41 Minuten)

Callum-Hudson Odoi war sich mit dem BVB einig, dennoch wird der Youngster nicht für die Dortmunder spielen. Grund: Der FC Chelsea hat einem möglichen Deal einen Riegel vorgeschoben.

Auch im dritten Versuch klappt es nicht mit Hudson-Odoi und der Bundesliga. Nachdem zuletzt der FC Bayern zweimal erfolglos um den pfeilschnellen Engländer gebuhlt hatte, geht nun auch der BVB nach Sky Informationen leer aus. Der FC Chelsea hat sowohl dem Spieler als auch den Dortmunder Bossen klar gemacht, dass der 20-Jährige in London bleiben muss, da die Blues keinen Ersatz gefunden haben.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Verein und Spieler waren schon einig

Zwischen dem BVB und Hudson-Odoi bestand schon Einigkeit und es sollte eine Leihe werden, aber die Dortmunder bekommen nun die erhoffte Verstärkung für den Flügel nicht.

Beim Champions-League-Sieger wird CHO nun einen erneuten Anlauf starten, angeblich war auch Trainer Thomas Tuchel gegen einen Abgang des Talents. Doch die Konkurrenz ist mit Spielern wie Kai Havertz, Hakim Ziyech, Timo Werner, Mason Mount oder Christian Pulisic enorm.

Möglicherweise wird das Thema im Winter noch einmal heiß und vielleicht klappt es dann ja im vierten Versuch mit Hudson-Odoi und der Bundesliga...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: