Zum Inhalte wechseln

Bruchhagen über Martinez-Tränen: "Da lache ich mich tot!"

Unzufriedenheit beim Bayern-Star wegen Reservistenrolle

Sky Sport

07.10.2019 | 15:26 Uhr

2:25
Heribert Bruchhagen hat kein Verständnis für Bayern Münchens Javi Martinez, der wegen geringer Einsatzzeiten mit den Tränen kämpfte (Dauer: 2:25 Min.).

Sky Experte Heribert Bruchhagen hat kein Verständnis für das Auftreten von Bayern Münchens frustriertem Javi Martinez.

Bei Sky90 wurde am Sonntag rege über die aktuelle Lage des FC Bayern München diskutiert. Beherrschendes Thema war dabei die Unzufriedenheit der beiden Reservisten Thomas Müller und Javi Martinez. Letzterer hatte aufgrund der geringen Einsatzzeiten beim Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit den Tränen zu kämpfen.

Bruchhagen: "Was gibt es da zu Weinen?"

Ein Verhalten, das bei Sky Experte Bruchhagen auf wenig Verständnis stößt. "Martinez hat Tränen in den Augen? Da lache ich mich tot. Ein Lizenzspieler des FC Bayern München, mit 18 Weltstars", monierte der 71-Jährige und erklärt: "Wenn ich da mal nicht spiele mit über 30 Jahren, weil da eine andere Konzeption ist, was gibt es da dann bitte zu weinen? Nichts. Nichts."

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Für Marcel Reif wiederum stellt sich eine ganz andere Frage. Der ehemalige Sky Kommentator versteht nicht, wieso der Spanier in der schwierigen Phase der Münchner keine Rolle spielt: "Vergesst ihr das alle? Wir haben letztes Jahr noch gesagt, dass die Bayern einen echten Sechser brauchen, der das nach der banalen Definition spielt. Und nicht noch einen No-look-Passer und alles geht nur auf spielerische Lösung."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: