Zum Inhalte wechseln

Bundesliga boomt! Deutsche Klubs mit höchstem Zuschauerschnitt

BVB weltweit an der Spitze

Sky Sport

12.04.2019 | 11:50 Uhr

In den letzten fünf Jahren hat Borussia Dortmund weltweit den höchsten Zuschauerschnitt im Fußball.
Image: In den letzten fünf Jahren hat Borussia Dortmund weltweit den höchsten Zuschauerschnitt im Fußball. © Getty

Die Stadien der Bundesliga sind weltweit gesehen die meistbesuchten Arenen in den letzten fünf Jahren. Allein fünf deutsche Klubs sind in den Top Ten zu finden.

In der diesjährigen UEFA Champions League ist die Bundesliga nur noch Zuschauer. Erstmals seit 13 Jahren steht kein deutscher Klub im Viertelfinale der Königsklasse.

Für die deutschen Fans aber kein Grund die Stadien nicht mehr zu besuchen. Weltweit gesehen ziehen die Bundesligavereine immer noch die Massen ins Stadion.

Bundesliga dominiert die Top 10

Das CIES Football Observatory hat auf die letzten fünf Jahre geblickt und errechnet, dass die Bundesligavereine die meisten Fußball-Fans in die Arenen locken.

Mit Abstand thront Borussia Dortmund an der Spitze, gefolgt vom englischen Rekordmeister Manchester United. Mit Bayern, Schalke, HSV und dem VfB Stuttgart stehen noch vier weitere Teams in den Top Ten.

Überraschung: Der MLS-Klub Atlanta United ist mit einem Schnitt von 51.547 Zuschauern im heimischen Mercedes-Benz Stadium auf Platz zehn und damit noch vor den Top-Klubs wie Manchester City (12) oder dem FC Liverpool (Platz 21).

Höchster Zuschauerschnitt in den Jahren 2013-2018

Platz Verein Zuschauerschnitt
1 Borussia Dortmund 80.230
2 Manchester United 75.218
3 FC Barcelona 74.876
4 Bayern München 73.781
5 Real Madrid 69.822
6 FC Schalke 04 61.328
7 FC Arsenal 59.793
8 Hamburger SV 52.349
9 VfB Stuttgart 52.012
10 Atlanta United 51.547

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: