Zum Inhalte wechseln

Bundestrainer Julian Nagelsmann fährt mit dem Auto zur Auslosung

800 km mit dem Auto: Schneechaos ändert Nagelsmann-Pläne

Julian Nagelsmann ist mit dem Auto von München nach Hamburg zur Auslosung gefahren.
Image: Julian Nagelsmann ist mit dem Auto von München nach Hamburg zur Auslosung gefahren.  © Imago

Das Wetterchaos in Süddeutschland hat auch die Reisepläne von Julian Nagelsmann durcheinander gewirbelt.

Da sein Flug aufgrund des starken Schneefalls von München nach Hamburg am Samstagmorgen gestrichen wurde, setzte sich der Bundestrainer spontan ins Auto, um an der EM-Auslosung am Abend (18.00 Uhr) in der Elbphilharmonie teilzunehmen. Nagelsmann traf am Nachmittag pünktlich in der Hansestadt ein. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

+++ Die EM-Auslosung HIER im LIVEBLOG +++

UEFA EURO 2024

  • Datum: 14. Juni - 14. Juli 2024
  • Ort: Deutschland (zehn Austragungsorte)
  • Eröffnungsspiel: München Fußball Arena (14. Juni)
  • Finale: Olympiastadion Berlin (14. Juli)
  • Teilnehmer: 24 Länder, Deutschland in Gruppe A
  • Spielmodus: Rundenturnier (6 Gruppen à 4 Teams), K.-o.-System
  • Austragungsorte: München, Berlin, Dortmund, Stuttgart, Hamburg, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Leipzig, Köln, Frankfurt
  • Ticketverkauf: Ab 3. Oktober 2023

DFB-Präsident Bernd Neuendorf und Sportdirektor Rudi Völler waren schon am Freitag angereist. In Hamburg werden die sechs Vorrundengruppen der EM 2024 (14. Juni bis 14. Juli) ausgelost. Der Mannschaft von Nagelsmann droht für das Turnier im eigenen Land eine Hammer-Gruppe. Der dreimalige Europameister könnte unter anderem auf Titelverteidiger Italien und die Niederlande treffen. Die DFB-Auswahl bestreitet ihre Vorrundenspiele in München, Stuttgart und Frankfurt/Main.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: