Zum Inhalte wechseln

BVB Transfer: Kehl will zeitnah einen Haller-Ersatz präsentieren

Kehl kündigt Stürmer-Verpflichtung an: "Ich denke zeitnah"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sebastian Kehl zum Stand um einen neuen Stürmer

Borussia Dortmund wird laut Sportdirektor Sebastian Kehl zeitnah einen Ersatz für den erkrankten Stürmer-Neuzugang Sebastien Haller präsentieren.

Der BVB ist auf der Suche nach einem neuen Angreifer wohl in den letzten Zügen. Wie Kehl am Samstag nach dem 1:0-Erfolg zum Bundesliga-Auftakt gegen Bayer Leverkusen am Sky Mikrofon verkündete, wird in den kommenden Tagen noch etwas passieren.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kehl: "Das was wir machen, wird auch passen"

"Wir haben uns mit einer Vielzahl von Themen beschäftigt und einige Optionen kreiert. Wir sind jetzt recht zielführend unterwegs und werden in den nächsten Tagen ein bisschen klarer sein", erklärte der BVB-Sportdirektor auf die Frage nach einem Ersatz für Haller, bei dem in der Vorbereitung ein Hoden-Tumor erkannt worden war.

Bei der Wahl des neuen Knipsers, der ein zuverlässiger Torgarant ohne langen Vertrag werden soll, sei Kehl ebenso zuversichtlich, wie bei einem nahenden Vollzug. "Es wird noch etwas passieren und ich denke zeitnah. Das was wir machen, wird dann auch passen", versichert der Nachfolger von Ur-Dortmunder Michael Zorc.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten