Zum Inhalte wechseln

Champions League: FC Sevilla besiegt FC Kopenhagen - Chelsea im Achtelfinale

Chelsea dank Havertz-Traumtor im Achtelfinale - Sevilla mit erstem Sieg

Kai Havertz (mitte) schießt den FC Chelsea zum Sieg beim FC Salzburg und damit ins Achtelfinale der Champions League.
Image: Kai Havertz (mitte) schießt den FC Chelsea zum Sieg beim FC Salzburg und damit ins Achtelfinale der Champions League.  © Imago

Nationalspieler Kai Havertz hat den FC Chelsea direkt ins Achtelfinale geschossen. Mit einem Schlenzer sorgte der frühere Leverkusen-Profi für den 2:1 (1:0)-Sieg der Londoner bei RB Salzburg (64.).

Zuvor hatte Mateo Kovacic die Gäste nach 23 Minuten in Führung gebracht. Junior Adamu erzielte kurz nach der Pause den Ausgleich für den österreichischen Serienmeister zum zwischenzeitlichen 1:1.

Champions League 2022/23: Alle Infos zur Übertragung
Champions League 2022/23: Alle Infos zur Übertragung

DAZN oder Amazon Prime? So siehst Du alle Spiele der UEFA Champions League live im TV & Stream. Hier geht's zum Überblick.

Chelsea führt die Gruppe E mit 10 Zählern vor Salzburg (6) an. Der Sieger der Partie zwischen dem AC Mailand (4) und Dinamo Zagreb (4) würde vor dem letzten Spieltag an Salzburg vorbeiziehen.

Sevilla schlägt Kopenhagen

Der FC Sevilla hat derweil eine vorzeitige Qualifikation von Borussia Dortmund für das Achtelfinale der Champions League verhindert. Die Andalusier gewannen am Dienstag gegen den FC Kopenhagen mit 3:0 (0:0) und stehen mit fünf Punkten in der Gruppe G auf Platz drei.

Der FC Sevilla feiert seinen Heimsieg gegen den FC Kopenhagen.
Image: Der FC Sevilla feiert seinen Heimsieg gegen den FC Kopenhagen.  © DPA pa

Der BVB hat zwei Zähler mehr auf dem Konto und kann mit einem Zähler gegen Tabellenführer Manchester City (21.00 Uhr) oder am kommenden Mittwoch (21.00 Uhr) beim FC Kopenhagen den Einzug in die K.o.-Runde perfekt machen. Youssef En-Nesyri (61. Minute), Isco (88.) und Gonzalo Montiel (90.+2) trafen für die Spanier.

dpa

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten