Zum Inhalte wechseln

Champions League: Inter scheidet aus - Chelsea kommt weiter

Ajax und Inter raus! Chelsea und Valencia im Achtelfinale

Sport-Informations-Dienst (SID)

11.12.2019 | 10:25 Uhr

3:07
Champions League, 6. Spieltag: Valencia siegt in Amsterdam und wirft Ajax aus der Königsklasse

Inter Mailand und Ajax Amsterdam haben das Achtelfinale der Champions League verpasst und müssen in der Europa League weiterspielen. Chelsea und Valenica schafften dagegen den Einzug ins Achtelfinale.

Beim Comeback des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger, der in den vergangenen sieben Monaten nur einen Kurzeinsatz absolviert hatte, feierte Europa-League-Sieger FC Chelsea als Zweitplatzierter ebenfalls den Einzug in die Runde der letzten 16.

Die Mannschaft von Teammanager Frank Lampard bezwang den OSC Lille mit 2:1 (2:0). Den Gruppensieg in der Staffel H sicherte sich der FC Valencia durch ein 1:0 (1:0) beim Vorjahres-Halbfinalisten Ajax Amsterdam, der nur in der Europa League überwintert.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Barcelona leistet Schützenhilfe

Schützenhilfe für Borussia Dortmund leistete der bereits als Gruppensieger feststehende spanische Meister FC Barcelona. Die von Trainer Ernesto Valverde aufgestellte B-Mannschaft rang Inter Mailand mit 2:1 (1:1) nieder. Dadurch zog der BVB (10) an Inter (7) auf Platz zwei.

3:01
Champions League, 6. Spieltag: Inter, das vor dem letzten Spieltag nur aufgrund des direkten Vergleichs vor dem BVB gelegen hatte, musste sich gegen eine B-Elf von Gruppensieger Barcelona mit 1:2 geschlagen geben.

Lyon fightet sich ins Achtelfinale

Durch eine späte Aufholjagd verdrängte Olympique Lyon dank des 2:2 (0:2) gegen Gruppensieger RB Leipzig den russischen Meister Zenit St. Petersburg von Platz zwei. Zenit unterlag dem portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon, der auf Rang drei kletterte und dadurch in der Europa League im europäischen Geschäft weiterspielen darf, mit 0:3 (0:0).

3:09
Champions League, 6. Spieltag: Welttrainer Jürgen Klopp und sein FC Liverpool haben die drohende Blamage Vorrunden-Aus souverän abgewendet und sich sogar als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert.

Am frühen Abend schafften bereits der FC Liverpool und SSC Neapel den Einzug ins Achtelfinale.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: