Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Benfica-Star Yaremchuk mit Botschaft an die Ukraine

Nach Tor: Benfica-Star Yaremchuk mit Botschaft an die Ukraine

Roman Yaremchuk trifft gegen Ajax Amsterdam zum 2:2-Ausgleich.
Image: Roman Yaremchuk trifft gegen Ajax Amsterdam zum 2:2-Ausgleich.  © Imago

Der Ukrainer Roman Yaremchuk hat sein Ausgleichstor für Benfica Lissabon im Achtelfinale der Champions League mit einer besonderen Botschaft an sein Heimatland gefeiert.

Der 26-Jährige zog sich nach seinem Treffer zum 2:2-Endstand gegen Ajax Amsterdam im Hinspiel am Mittwochabend in Lissabon sein Trikot aus und offenbarte darunter ein schwarzes Shirt mit dem Wappen der Ukraine, die von Russland akut bedroht wird.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen
DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Der russische Präsident Wladimir Putin hatte am Montag ungeachtet großen internationalen Protests die Unabhängigkeit der Separatistenregionen Donezk und Luhansk in der Ostukraine anerkannt und eine Entsendung russischer Soldaten angeordnet. Die Separatistenführer in der Ostukraine haben Putin am Mittwochabend um militärische Hilfe gebeten. In der Ukraine gilt wegen der Aggression ab Mitternacht Ortszeit (23.00 Uhr MEZ) der Ausnahmezustand im ganzen Land. Russland hat nach westlichen Angaben etwa 150 000 Soldaten an der Grenze zur Ukraine zusammengezogen.

dpa

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: